Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aston Martin rüstet Klassiker mit Elektroantrieb nach

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Aston Martin rüstet Klassiker mit Elektroantrieb nach

    aston-marton-db6-mkii-volante-reversable-ev-concept-05



    Aston Martin Works, der sich um die besten Klassiker des Automobilherstellers kümmert, wird diese Modelle mit einem elektrischen Antrieb und einer Batterie ausstatten. Möglich wurde dies durch das elektrische Antriebssystem „Cassette“, das mit dem Know-how und den Komponenten der aufkommenden Rapide E-Range entwickelt wurde.

    Der erste Aston-Oldtimer, der mit dem elektrischen Antrieb ausgestattet wird, ist der 1970er DB6 MkII Volante. Leider wurden vom britischen Hersteller weder Leistungsdaten noch die Preise des Autos erwähnt.

    Es sieht sehr danach aus, als würde Aston Martin die Spur von Jaguar nachahmen. Die Abteilung Jaguar Classic präsentierte 2017 erstmals einen E-Type. Fast ein Jahr später gaben sie bekannt, dass Besitzer des bereits vorhandenen Jaguar E-Type ihre Fahrzeuge elektrisch nachrüsten lassen könnten. Dies war laut dem Luxusauto-Hersteller ausschließlich auf die "überwältigend positiven Reaktionen" auf das Konzept des Elektroautos zurückzuführen.
    aston-marton-db6-mkii-volante-reversable-ev-concept-03



    Es ist nicht überraschend, dass die Oldtimer-Abteilung von Aston Martin nun folgt: Laut einer Pressemitteilung kann der elektrische Antrieb auf Wunsch leicht durch einen Originalmotor und eine Getriebehalterung ersetzt werden. Die "Kassette" umfasst die Batterie, den Motor, die elektrischen Steuergeräte und die externen Kabel, die den verschiedenen elektrischen Systemen im Fahrzeug Strom zuführen. Ein diskret im Fahrzeuginnenraum platzierter Bildschirm liefert dem Fahrer alle relevanten EV-Informationen.

    Aston Martin hat das historische Werk in Newport Pagnell als Standort der Umbauten ausgewählt. Hier befindet sich auch die Oldtimerabteilung des Automobilherstellers. Das Programm soll 2019 unter dem Titel "Heritage EV" beginnen. Der Autobauer beschreibt die Initiative als einen wesentlichen Bestandteil seiner Elektromobilitätsstrategie. Ziel ist es, die Emissionsgesetze zu umgehen, die die Nutzung der Oldtimer sonst einschränken würden.

    autocar.co.uk , motorauthority.com , carscoops.com , media.astonmartin.com

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (184) batterie (344) bev (734) bmw (171) brennstoffzelle (136) china (362) daimler (102) deutschland (157) e-tron (89) elektroauto (147) europa (178) fcev (105) frankreich (105) hpc (112) hyundai (105) konzept (90) ladestationen (225) lieferanten (186) model 3 (107) phev (188) renault (93) startup (91) tesla (251) usa (332) volkswagen (245)
    Lädt...
    X