Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kia e-Niro ab April 2019 bei britischen Händlern erhältlich

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Kia e-Niro ab April 2019 bei britischen Händlern erhältlich

    kia-e-niro-elektroauto-electric-car-pariser-autosalon-2018-04-min



    Kunden in Großbritannien können den e-Niro ab dem 1. April 2019 bei Kia-Händlern kaufen. Vor diesem Hintergrund gibt das koreanische Unternehmen nun die Preise und Ausrüstungsdetails für seinen kompakten elektrischen Crossover bekannt.



    Mit dem 64-kWh-Lithium-Ionen-Polymerakku verfügt der E-Niro über eine Reichweite von 282 Meilen. Kia behauptet außerdem, dass ihr neuer BEV im WLTP-Stadtzyklus bis zu 382 Meilen fahren kann. Dieser e-Niro der 'ersten Ausgabe' ist in Großbritannien für 32.995 £ erhältlich, nach Abzug des Plug-in-Zuschusses von 3.500 £. Der Kaufpreis beinhaltet eine 7-jährige Garantie von 100.000 Meilen, die auch für die Batterie gilt.

    Der e-Niro ist mit einem Touchscreen-Audiosystem mit Smartphone-Integration, Klimaautomatik und einem Motorstopp-Stopp-Schalter mit einem Smart Entry System ausgestattet. Das Außendesign des e-Niro umfasst Halogenscheinwerfer mit Bi-Funktions-Projektion, Nebelscheinwerfer, LED-Tagfahrlicht und LED-Kombinationscluster. Der e-Niro ist mit einem DAB-Radio und einem 8,0-Zoll-Touchscreen-Satellitennavigationssystem ausgestattet und verfügt über ein 320-Watt-Soundsystem mit 8 Lautsprechern. Für Mobiltelefone, die mit Qi ausgestattet sind, steht ein drahtloses Ladegerät für Mobiltelefone zur Verfügung. In die Mittelkonsole ist ein alternativer USB-Anschluss für schnelles Aufladen integriert. Der Innenraum verfügt über Lederpolsterung, einen verstellbaren Fahrersitz sowie beheizbare Vordersitze und Lenkrad. Nach Angaben des Herstellers

    Erst gestern mussten Kia und Hyundai die offiziellen Werte des WLTP-Bereichs in Europa für den e-Niro und den Kona Elektro nach unten korrigieren. Der Grund: Die beiden koreanischen Hersteller hatten entdeckt, dass eine externe Testorganisation versehentlich zu hohe Reichweitenwerte gefunden hatte.

    Kia hat außerdem angekündigt, ab dem gleichen Datum verschiedene Versionen des e-Niro in Deutschland zu verkaufen, und die neue Kia Optima kann jetzt als Plug-in-Hybrid bestellt werden.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (184) batterie (344) bev (734) bmw (171) brennstoffzelle (136) china (362) daimler (102) deutschland (157) e-tron (89) elektroauto (147) europa (178) fcev (105) frankreich (105) hpc (112) hyundai (105) konzept (90) ladestationen (225) lieferanten (186) model 3 (107) phev (188) renault (93) startup (91) tesla (251) usa (332) volkswagen (245)
    Lädt...
    X