Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Honda baut Werk für Elektroautos in China

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Honda baut Werk für Elektroautos in China

    Honda baut Werk für Elektroautos in ChinaHonda hat gemeinsam mit seinem chinesischen Joint-Venture-Partner Dongfeng den Bau eines reinen Elektroauto-Werks in Wuhan angekündigt. Das Werk in der chinesischen Provinz Hubei wird zunächst für eine Jahreskapazität von 120.000 Elektroautos ausgelegt und soll 2024 in Betrieb gehen.

    Honda gibt in der Ankündigung nicht an, welche Modelle in dem neuen Werk gebaut werden sollen. Es heißt lediglich, dass Dongfeng Honda Automobile das Werk nutzen wird, um "ein ausreichendes Produktionssystem und eine ausreichende Kapazität" aufzubauen, "um sich auf die Erweiterung seiner EV-Produktpalette in den kommenden Jahren vorzubereiten".

    Im Oktober 2021 hatte Honda seinen ersten Elektro-SUV für den chinesischen Markt vorgestellt - sowie drei Konzepte, die alle innerhalb der nächsten fünf Jahre in Serienfahrzeuge münden sollen.

    Das Werk soll auf einer Fläche von 630.000 Quadratmetern gebaut werden. Die Produktion soll hocheffizient und intelligent sein - alles andere wäre auch im Jahr 2022 noch überraschend. Auf dem Gelände soll eine komplette Fertigung entstehen, vom Presswerk über Schweißerei, Lackiererei, Endmontage und Qualitätskontrolle. Vor allem im Bereich der Montage will das Joint Venture "einen branchenführenden Automatisierungsgrad" erreichen.

    Dongfeng Honda Automobile beschäftigt derzeit 13.700 Mitarbeiter, und das 2003 gegründete Joint Venture hat eine Produktionskapazität von 720.000 Fahrzeugen. Der japanische Automobilhersteller hält direkt 40 Prozent, die Tochtergesellschaft Honda Motor (China) Investment weitere zehn Prozent - die andere Hälfte wird von Dongfeng gehalten.

    Im August gab Honda bekannt, dass auch sein zweites chinesisches Joint Venture zusammen mit GAC ein neues Werk für Elektroautos und Plug-in-Hybride bauen wird. Nach der Inbetriebnahme, die ebenfalls für 2024 geplant ist, sollen dort 120.000 Autos gebaut werden.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (193) batterie (370) bev (757) bmw (189) brennstoffzelle (139) china (395) daimler (113) deutschland (157) e-tron (94) elektroauto (147) europa (189) fcev (107) frankreich (113) hpc (118) hyundai (117) konzept (96) ladestationen (228) lieferanten (206) model 3 (108) phev (193) renault (97) startup (98) tesla (273) usa (346) volkswagen (263)
    Lädt...
    X