Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Doch kein europäisches Werk von Nio?

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Doch kein europäisches Werk von Nio?

    Doch kein europäisches Werk von Nio?Der chinesische Elektroautohersteller Nio dementiert Berichte, wonach das Unternehmen ein europäisches Werk in Polen plant. Die Veröffentlichung der den Berichten zugrunde liegenden Stellenausschreibung für einen „EU Plant Operation Manager“ in Mazowieckie, Polen, sei ein „technischer Fehler“.

    Das Portal CN EV Post hatte über die auf LinkedIn veröffentlichte Stellenanzeige und die offensichtliche Schlussfolgerung berichtet, dass Nio dort eine Produktionsstätte errichten will, um europäische Märkte zu bedienen. Gegenüber diesem Portal dementierte Nio auch Pläne für ein europäisches Werk in Polen und gab den Grund für den „technischen Fehler“ an.

    „Nach Gesprächen mit unseren internen Teams und der Personalabteilung, die die Informationen veröffentlicht hat, haben wir bestätigt, dass es sich um einen technischen Fehler handelt und Nio derzeit keine Pläne hat, nach Polen zu gehen“, wird das Unternehmen zitiert.

    Trotz der Ablehnung wegen eines „technischen Fehlers“ war die auf LinkedIn veröffentlichte Stellenanzeige sehr detailliert. Zu den dort aufgeführten Hauptaufgaben gehörten „Aufbau einer EU-Anlage“, „Aufbau und Entwicklung von Betriebsteams einschließlich Prozess, Qualität, Lieferkette, Lager usw.“. sowie „Aufbau eines Kommunikationsnetzwerks mit dem Nio-Team, um ein jährliches globales „Planungs-Playbook“ für die Produkt- und Ressourcenplanung für das EU-Werk bereitzustellen“.

    Es bleibt jedoch der Eindruck, dass die Stellenanzeige versehentlich veröffentlicht wurde, bevor Nio das Werk offiziell bekannt gab. Ob dies tatsächlich der Fall ist, erfahren wir möglicherweise erst, wenn Nio der Ankündigung nachgeht. Weitere Details zur Anlage, wie die Investition, die geplante Produktionskapazität oder den Bau- bzw. Produktionsbeginn macht Nio in der noch abrufbaren Anzeige nicht.

    In Europa ist Nio bislang nur in Norwegen aktiv , wo seit Herbst die ersten ES8 ausgeliefert werden – das sind in China gebaute Fahrzeuge. Wie Nio-CEO William Li kürzlich auf einer Konferenz im Rahmen der aktuellen Quartalszahlen erklärte, plant Nio im nächsten Jahr den Markteintritt in mindestens fünf weiteren europäischen Ländern. Welche das sind, verriet er jedoch nicht. Bereits bekannt ist jedoch, dass Nio 2022 auch in Deutschland starten will .

    In der Telefonkonferenz zu den Quartalszahlen sagte Li weiter, dass es langfristig „ein vernünftiger Plan“ sei, dass Überseemärkte 50 Prozent zum Umsatz beitragen. Im Zuge der Finanzkrise musste Nio seine Expansionspläne damals im Jahr 2019 stoppen, doch das Unternehmen drängt nun mit Nachdruck auf weitere Länder, auch durch Kooperationen: Vor einigen Tagen hat Nio auch eine strategische Partnerschaft mit Shell, um bei Lade- und Batteriewechseleinrichtungen in China und Europa zusammenzuarbeiten.

    Wie die South China Morning Post berichtet, könnte demnächst ein weiterer chinesischer Hersteller mit einem europäischen Werk folgen: Shen Yanan, Mitgründer und Präsident des mittlerweile börsennotierten Herstellers Li Auto, wird darin mit den Worten zitiert, ein Gewinner zu sein. nicht nur ein bloßer Teilnehmer am Weltmarkt“. Geplant ist der Bau eines Werks außerhalb Chinas, das als Sprungbrett für den Weltmarkt dienen soll. Offenbar wird auch über Europa diskutiert.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Stichworte

    Einklappen

    audi (213) batterie (384) bev (809) bmw (209) brennstoffzelle (140) china (419) daimler (114) deutschland (159) elektroauto (152) europa (202) fcev (108) frankreich (116) hpc (119) hyundai (130) konzept (102) ladestationen (230) lieferanten (210) model 3 (110) phev (197) renault (106) startup (102) tesla (301) usa (351) volkswagen (302) volvo (100)
    Lädt...
    X