Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Serienversion des Cupra UrbanRebel kommt 2025

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Serienversion des Cupra UrbanRebel kommt 2025

    aSerienversion des Cupra UrbanRebel kommt 2025Die für 2025 geplante Serienversion des „UrbanRebel Concept“ der Seat-Marke Cupra soll rund 25.000 Euro kosten und damit rund 5.000 Euro teurer sein als der VW-Ableger der geplanten Elektro-Kleinwagenfamilie.

    Mit dem „UrbanRebel Concept“ hatte Cupra seine eigene Idee eines sportlichen Elektro-Kleinwagens gezeigt. Das Concept Car auf der IAA Mobility war eine Designstudie, sollte aber einen Ausblick auf das „urbane Elektrofahrzeug“ geben.

    Laut Cupra-CEO Wayne Griffiths soll sich das Auto „zwischen dem Massen- und Premium-Segment positionieren“. Die Serienversion wird bis auf die Aero-Komponenten die Designsprache des Concept Cars beibehalten: „Das Serienauto kommt dem UrbanRebel sehr nahe. Man nimmt die Heckflosse und den Spoiler vorne ab, und dann kommt man sehr nah an das heran, was wir mit dem Auto machen wollen, das wir 2025 auf den Markt bringen wollen“, sagte Griffiths.

    Der Elektromotor der Serienversion wird laut Automotive News Europe eine Leistung von 170 kW haben. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h beträgt 6,9 Sekunden. Die notwendige Energie für den Antrieb soll eine 55-kWh-Batterie liefern, die eine Reichweite von 400 Kilometern ermöglichen soll. Wie die ID. Das auf der IAA gezeigte UrbanRebel Concept basiert auf dem MEB Small, einer kleineren Variante des Modularen Antriebssystems (MEB) von Volkswagen.

    Für Cupra und Seat hat der 4,08 Meter lange Stadtflitzer eine große Bedeutung, vor allem wirtschaftlich. „Das urbane Elektrofahrzeug ist ein strategisches Schlüsselprojekt – nicht nur für unser Unternehmen, sondern für den gesamten Volkswagen Konzern“, sagte Griffiths Anfang September. „Unser Ziel ist es, in Martorell jährlich mehr als 500.000 Elektro-Stadtautos für die verschiedenen Konzernmarken zu produzieren. Das urbane Elektroauto wird die E-Mobilität demokratisieren und für die breite Masse zugänglich machen.“

    Gebaut wird der Elektro-Kleinwagen von Volkswagen laut Ralf Brandstätter in Spanien, was entsprechend auch für die Serienversion des Cupra UrbanRebel Concept gilt. In Spanien will Seat bekanntlich ab 2025 jährlich 500.000 städtische Elektrofahrzeuge produzieren – nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere Konzernmarken. Dort soll auch eine Batteriefabrik entstehen.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (185) batterie (357) bev (738) bmw (180) brennstoffzelle (138) china (374) daimler (105) deutschland (157) elektroauto (147) europa (180) fcev (105) frankreich (109) hpc (113) hyundai (112) konzept (92) ladestationen (225) lieferanten (193) model 3 (107) phev (190) renault (96) startup (92) tesla (259) usa (335) volkswagen (254) wasserstoff (91)
    Lädt...
    X