Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Geometry präsentiert EX3 zu wettbewerbsfähigen Preisen

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Geometry präsentiert EX3 zu wettbewerbsfähigen Preisen

    Geometry präsentiert EX3 zu wettbewerbsfähigen PreisenGeelys Elektroauto-Tochter Geometry präsentiert mit dem EX3 sein bisher günstigstes Modell. Laut seinem „geschätzten Vorverkaufspreis“ soll das fünfsitzige Elektro-Kompaktauto 59.700 Yuan, also rund 7.900 Euro, kosten. Der EX3 ist in China bereits vorbestellbar und wird später in anderen Märkten eingeführt.

    Geometry ist derzeit in China mit zwei Modellen präsent, dem Geometry A und dem Geometry C, einer Limousine und einem Crossover in fast klassischer Kompaktwagenform. Dazu gesellt sich nun der EX3, den Geometry als „eines der günstigsten fünfsitzigen Elektroautos auf dem chinesischen Markt“ positionieren will und vor allem für junge Käufer konzipiert hat. Vorbestellungen sind bereits gegen eine Anzahlung von 300 Yuan möglich. Der Verkauf erfolgt zunächst über Geometry-Händler in über 20 Städten in China. „Zu gegebener Zeit“ wird die EX3 dann auch auf Exportmärkten angeboten.

    Folgendes ist über das technische Datenblatt bekannt. Der Geometry EX3 ist 4.005 mm lang, 1.760 mm breit und 1.575 mm hoch – bei einem Radstand von 2.480 mm. Er leistet 70 kW und 180 Nm und bietet mit einer 37-kW-Batterie eine Reichweite von 322 Kilometern. Dies ist jedoch, wie in China üblich, der NEFZ-Wert. Per DC-Schnellladung kann das Modell in weniger als 30 Minuten von 0 auf 80 % aufgeladen werden. Alternativ eignet er sich auch zum Laden an einer Haushaltssteckdose, sagt Geometry.

    Zu den weiteren von Geely hervorgehobenen Merkmalen gehören ein effizientes regeneratives Bremssystem und ein flüssigkeitsgekühltes Batterietemperaturkontrollsystem. Auch Doppelairbags, Hecksensoren und -kameras, ein Reifendruckkontrollsystem und ABS + EBD sind enthalten. Außerdem soll das Modell serienmäßig mit „hochfesten Stahl-Antikollisionsbügeln mit einer Zugfestigkeit von über 590 MPa“ an Heck und Front ausgestattet sein.

    Im Innenraum finden laut Hersteller fünf Personen bequem Platz. Das zweifarbige Design in Schwarz und Blau mit auffälligen fluoreszierenden Akzenten soll die jüngeren Käuferschichten ansprechen. Hinzu kommen „wildlederartige Soft-Touch-Materialien im gesamten Interieur“.

    Das Cockpit verfügt über ein digitales 10,25-Zoll-Instrumentendisplay und ein 8-Zoll-Infotainment-Panel. Der EX3 verfügt außerdem über das sogenannte G-Link-System von Geely, das die Spiegelung von Mobilgeräten, Sprachsteuerung, Wi-Fi im Fahrzeug und andere intelligente Anwendungen unterstützt.

    Das Kofferraumvolumen beträgt 500 Liter und kann bei umgeklappten Rücksitzen auf 1.050 Liter erweitert werden. Darüber hinaus gibt es Stauraum in 26 Fächern, die über den Innenraum verteilt sind.

    Neben der Neuentwicklung des EX3 hat Geometry auch an der Weiterentwicklung seines Debüts Stromer Geometry A intensiv gearbeitet. Im April präsentierte Geely auf der Auto Shanghai eine neue Version des BEV mit einer um 600 Kilometer gesteigerten Reichweite ). Die als Geometry A Pro bezeichnete Limousine verwendet jetzt eine NCM523-Batterie. Bisher kamen CATL-Batterien mit 51,9 bzw. 61,9 kWh (für 410 bzw. 500 NEFZ-Kilometer) zum Einsatz. Der Elektromotor hat eine Leistung von 150 kW.

    Darüber hinaus gab die Marke während der Frühjahrsmesse bekannt, dass der Geometry C noch in diesem Jahr in ausgewählten Märkten außerhalb Chinas angeboten wird. Weitere Details hat das chinesische Unternehmen allerdings noch nicht veröffentlicht.

    global.geely.com

    • Gast-Avatar
      #1
      Gast kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Das hört sich ja alles vielversprechend an über weiter Infos bin ich sehr dankbar so z.B. waan siese Fahrzeuge in eUROPA EINZUG HALTEN

    • Gast-Avatar
      #2
      Gast kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Hier ist einiges schief gelaufen nun der richtige Text, das hört sich ja alles vielversprechend gut an, über weitere Infos bin ich sehr dankbar so z. B. ab wann werden diese Fahrueige in Europa einzug halten. Gruß

    Einen Kommentar schreiben

    Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

    Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

Neue Artikel

Einklappen

Neue Themen

Einklappen

Stichworte

Einklappen

audi (185) batterie (357) bev (738) bmw (180) brennstoffzelle (138) china (374) daimler (105) deutschland (157) elektroauto (147) europa (180) fcev (105) frankreich (109) hpc (113) hyundai (112) konzept (92) ladestationen (225) lieferanten (193) model 3 (107) phev (190) renault (96) startup (92) tesla (259) usa (335) volkswagen (254) wasserstoff (91)
Lädt...
X