Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Volkswagen stellt auf der IAA das SUV-Coupé ID.5 GTX vor

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Volkswagen stellt auf der IAA das SUV-Coupé ID.5 GTX vor

    Volkswagen stellt auf der IAA das SUV-Coupé ID.5 GTX vorElegant wie ein Coupé, stark wie ein SUV und dazu noch vollelektrisch: Der ID.5 GTX feiert ab dem 07. September seine internationale Messepremiere – als getarntes Konzept auf der IAA München. Das erste SUV-Coupé auf Basis des Modularen Elektroantriebsbaukastens (MEB) besticht durch sein elegantes Design und den kraftvollen, zweimotorigen Allradantrieb. Und der ID.5 GTX ist voll vernetzt, kann Updates Over-the-Air empfangen und ist mit Car2X-Technologie ausgestattet.

    Der ID.5 GTX ist das erste vollelektrisch angetriebene SUV-Coupé von Volkswagen. Mit seinen fließenden Linien präsentiert sich der ID.5 GTX elegant und sportlich. Kurze Überhänge und große Räder unterstreichen seinen starken Charakter.


    Starke Front, elegante Karosserie

    In der hohen Front verleihen die IQ.Light LED-Matrix-Scheinwerfer, die ein intelligent gesteuertes Fernlicht erzeugen, der Fahrzeugfront eine sympathische Optik. Das sich zum Volkswagen Logo hin verjüngende Lichtband wurde auf Fahrer- und Beifahrerseite mit drei kraftvoll beleuchteten Wabenelementen kombiniert. Sie ergänzen die Signatur des Abblendlichts und vermitteln den athletischen Charakter schon im Stand. Die flach abfallenden A-Säulen im vorderen Bereich lassen die Dachlinie elegant fließen – sie zieht sich tief über die Karosserie und verjüngt sich in einem integrierten Heckspoiler. Am Heck betonen horizontale Linien die Breite, wobei das Lichtband die größte Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die LED-Rückleuchten im 3D-Design runden das Luxusgefühl ab.


    GTX bedeutet neue Athletik

    Das Kürzel GTX steht für die neue Sportlichkeit der Marke Volkswagen. Er setzt die Tradition der Erfolgsmodelle GTI, GTD und GTE fort und überträgt sie in die Welt der Elektromobilität. Sowohl an der Vorder- als auch an der Hinterachse des ID.5 GTX sitzt ein Elektromotor – der zweimotorige Allradantrieb garantiert starke Fahrleistungen, souveräne Traktion und sportliches Handling. Die große Lithium-Ionen-Batterie zwischen den Achsen ermöglicht eine projektierte Reichweite von bis zu 497 km 2 .

    Wenn der ID.5 GTX im nächsten Jahr zu den Händlern kommt, wird er das zweite Modell der sportlichen Produktmarke GTX sein und der ACCELERATE-Strategie einen weiteren Schub verleihen. Volkswagen will die beliebteste Marke für nachhaltige Mobilität werden. Ziel ist es, den Anteil vollelektrischer Autos in Europa bis 2030 auf 70 Prozent des Volkswagen-Absatzes zu steigern. Volkswagen strebt an, bis 2050 netto CO2-neutral zu werden.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (185) batterie (352) bev (737) bmw (177) brennstoffzelle (138) china (368) daimler (104) deutschland (157) elektroauto (147) europa (178) fcev (105) frankreich (106) hpc (112) hyundai (111) konzept (91) ladestationen (225) lieferanten (191) model 3 (107) phev (189) renault (95) startup (92) tesla (257) usa (333) volkswagen (250) wasserstoff (90)
    Lädt...
    X