Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Seres SF5 mit Huawai Technik

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Seres SF5 mit Huawai Technik

    Seres SF5 mit Huawai TechnikDas erste elektrifizierte Modell mit Huawei-Technologie ist jetzt in China erhältlich. Der Seres SF5 ist nicht ganz neu, aber die Antriebstechnik, der Name und das Verkaufsmodell sind neu entwickelt.

    Das Modell wurde zuvor vom US-chinesischen Hersteller SF Motors als vollelektrisches SUV angeboten . Unter der Leitung von Huawei kommt das Modell nun als Hybrid mit zwei Elektromotoren und einem Benzinmotor als Range Extender und wird über den chinesischen Huawei Store verkauft. Und unter einem neuen Namen: Die Version mit Range Extender soll als 'Seres Huawei Smart Selection SF5' verkauft werden.

    Das erste Huawei-Auto hat nicht an Leistung gespart. Der angepasste SF5 soll eine Antriebsleistung von 405 kW und ein maximales Drehmoment von 820 Nm haben. Die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km / h soll 4,7 Sekunden dauern. Beide Zahlen gelten für die Allradversion; Es soll auch eine Version mit Frontantrieb und nur einem Elektromotor geben, aber Huawei liefert dazu in der Pressemitteilung keine Daten.

    Die Reichweite im rein elektrischen Modus wird mit 180 Kilometern angegeben, mit Unterstützung des Verbrennungsmotors sollte sie über 1.000 Kilometer betragen - aber immer noch im NEFZ, der in China immer noch üblich ist. Huawei gibt jedoch nicht die Akkugröße an, mit der die 180 Kilometer möglich sein sollen. Es gibt auch keine Informationen zur Ladeleistung. Das Fahrzeug soll jedoch in der Lage sein, andere Fahrzeuge mithilfe der Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Funktion (V2V) aus seiner Batterie aufzuladen und auch andere Verbraucher mit Fahrzeug-zu-Ladung (V2L) mit Strom zu versorgen.

    An der Karosserie gibt es kaum Veränderungen, da der Seres Huawei Smart Selection SF5 4,70 Meter lang, 1,93 Meter breit und 1,63 Meter hoch ist. Der Radstand beträgt 2,88 Meter. Im Inneren befinden sich Komfortmerkmale wie beheizte und belüftete Massagesitze. Die Infotainment-Oberfläche ist das HiCar von Huawei, das mit Apple CarPlay und Android Auto vergleichbar ist. Darüber hinaus kann die verknüpfte Smart-Home-Technologie von Huawei vom Auto aus gesteuert werden.

    Das Modell mit Frontantrieb kostet im Huawei Store mindestens 216.800 Yuan, das entspricht rund 28.000 Euro. Das Allradmodell ist 30.000 Yuan teurer und kostet mindestens 31.600 Euro. Die rein elektrische Version wird nicht mehr angeboten. Medienberichten zufolge sollen sich nach dem Beitritt von Huawei ehemalige Seres-Partner wie Bosch, Nvidia Samsung, Baidu und Alibaba „weitgehend verabschiedet haben“.

    Vor einigen Tagen hatte Huawei angekündigt, eine Milliarde US-Dollar in die Erforschung von Technologien für automatisierte Elektroautos zu investieren .

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (185) batterie (352) bev (737) bmw (177) brennstoffzelle (138) china (368) daimler (104) deutschland (157) elektroauto (147) europa (179) fcev (105) frankreich (106) hpc (112) hyundai (111) konzept (91) ladestationen (225) lieferanten (191) model 3 (107) phev (189) renault (95) startup (92) tesla (257) usa (333) volkswagen (250) wasserstoff (90)
    Lädt...
    X