Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Geely zeigt neue BEV & PHEV-Modelle für China

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Geely zeigt neue BEV & PHEV-Modelle für China

    Geely zeigt neue BEV & PHEV-Modelle für ChinaGeely präsentierte auf der Shanghai Auto Show ein neues SUV-Modell, das auf der CMA-Plattform basiert. Der Xingyue L wird später auch eine elektrifizierte Version erhalten. Es gibt auch eine neue BEV-Version der 'Geometry A' und einen Plug-In-Hybrid von Lynk & Co.

    Das neue CMA-Modell ist einzigartig, da der Xingyue L im Gegensatz zu vielen anderen Fahrzeugen der Gruppe unter der Marke Geely Auto auf den Markt gebracht werden soll. Der Hersteller gibt jedoch noch keine weiteren Details zur angekündigten elektrifizierten Version bekannt. Als Flaggschiff der Marke verfügt der Xingyue L über 5G-Konnektivität und einen unbemannten Parkassistenten, mit dessen Hilfe das Fahrzeug ohne Fahrer autonom einen Parkplatz finden und in einem Umkreis von 200 Metern parken kann.

    Einen Hinweis auf den Antriebsstrang könnten der Volvo XC40 Recharge und der Polestar 2 geben, die ebenfalls auf dem Geely-Stand ausgestellt sind - dh eine 78-kWh-Batterie und ein 300-kW-Allradantrieb. Möglich sind auch die kürzlich vorgestellten Frontantriebsvarianten des Polestar 2 oder sogar die Plug-In-Hybride des Volvo SUV , da in der Ankündigung nur ein „elektrifizierter Antriebsstrang“ erwähnt wird.

    Die Marke Geometry von Geely präsentierte auf der Messe auch eine neue Version der batterieelektrischen Geometry A mit einer größeren Reichweite von 600 Kilometern (laut NEFZ). Die Limousine mit dem Namen Geometry A Pro basiert auf einer NCM523-Batterie. Der Energiegehalt des Hochspannungsspeichers wird in der Ankündigung nicht erwähnt. Zuvor wurden CATL-Batterien mit 51,9 und 61,9 kWh (für 410 bzw. 500 NEFZ-Kilometer) verwendet. Der Elektromotor hat eine Leistung von 150 kW. Die Marke gab außerdem bekannt, dass die Geometry C noch in diesem Jahr in ausgewählten Märkten außerhalb Chinas angeboten wird.

    Lynk & Co, ebenfalls Teil der Geely Group, zeigte eine neue PHEV-Version des Lynk & Co 05 . Während die 05 auch auf der CMA basiert, plant Lynk & Co, noch in diesem Jahr ein Modell zu zeigen, das auf der skalierbaren Produktarchitektur basiert. Dies ist die Plattform, auf der die Serien Volvo 60 und 90 seit 2014 basieren.

    Während auf der Auto China 2020 in Peking, die aufgrund der Pandemie auf den Herbst verschoben wurde, die neue Geely-Plattform SEA (Sustainable Experience Architecture) noch in Form eines Lynk & Co-Modells vorgestellt wurde, hatte Geely bereits die neue Premiummarke vorgestellt Zeekr im Vorfeld der diesjährigen Messe in Shanghai. Der Zeekr 001 ist mehr oder weniger der im Jahr 2020 gezeigte Lynk & Co 08. Der 001 wird auch auf dem Stand in Shanghai ausgestellt.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (175) batterie (331) bev (725) bmw (165) brennstoffzelle (132) china (351) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (146) elektrobus (89) europa (172) fcev (103) frankreich (102) hpc (110) hyundai (101) ladestation (87) ladestationen (224) lieferanten (172) model 3 (106) phev (187) renault (87) startup (91) tesla (243) usa (323) volkswagen (237)
    Lädt...
    X