Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tesla Model Y kann früher in Deutschland produziert werden

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Tesla Model Y kann früher in Deutschland produziert werden

    Tesla Model Y kann früher in Deutschland produziert werdenDie Produktion des Tesla Model Y wird 2021 in Deutschland beginnen. In Bezug auf die Frage, wann genau im kommenden Jahr, wird jetzt darauf hingewiesen, dass der Produktionsstart im Werk Grünheide möglicherweise früher als bisher angenommen erfolgt.

    Während der Juli 2021 laut einem Bericht von Teslarati zuvor der Startmonat war , hat ein niederländischer Reservierungsinhaber jetzt auf Anfrage Informationen von Tesla erhalten, wonach er bereits im ersten oder zweiten Monat mit der Lieferung seines in Deutschland hergestellten Modells Y rechnen kann Quartal 2021. Dem Bericht zufolge erfuhr der Reservierungsinhaber auch telefonisch, dass Tesla Netherlands gerade eine interne Aktualisierung des Bauprozesses in Grünheide erhalten hatte, auf deren Grundlage der vorzeitige Liefertermin festgelegt wurde.

    Es wäre nicht das erste Mal, dass Tesla seinem Zeitplan voraus ist. Bereits in den USA hat der Elektroautohersteller den Termin für den Beginn der Auslieferung des Modells Y vom ursprünglichen Ende 2020 zunächst bis zum Sommer und dann bis März 2020 vorverlegt. Offiziell nennt Tesla das kommende Jahr als Starttermin für Modell Y Produktion am deutschen Standort. Das kalifornische Unternehmen hat diese Aussage erst kürzlich in seinem letzten Quartalsbericht wiederholt .

    In Bezug auf den Stand der Bauarbeiten in Grünheide gibt es neue Augenzeugenberichte: Laut einem Beobachter, der sich auf Twitter @ Gf4Tesla nennt, haben Kräne die ersten Komponenten der Lackierlinie in den dafür vorgesehenen Teil des Gebäudes gehoben. Während die Anlagentechnologie anscheinend bereits zu diesem Zeitpunkt integriert ist, ist Tesla immer noch mit strukturellen Arbeiten und der Installation von Fundamenten an anderer Stelle beschäftigt. Die letzte offizielle Ankündigung für Gigafactory 4 erfolgt ab Mitte September. Zu diesem Zeitpunkt hatte Tesla die Rodung weiterer 100 Hektar Wald beantragt (zusätzlich zu den bereits gerodeten 90 Hektar). Die Entlassung von Evan Horetsky , dem Gesamtprojektleiter für den Bau der Gigafactory in Grünheide, sorgte vor einigen Tagen für Aufsehen.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (173) batterie (328) bev (723) bmw (162) brennstoffzelle (131) china (342) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (146) elektrobus (89) europa (169) fcev (103) frankreich (101) hpc (107) hyundai (100) ladestation (86) ladestationen (222) lieferanten (170) model 3 (106) phev (184) renault (86) startup (91) tesla (243) usa (322) volkswagen (233)
    Lädt...
    X