Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hyundai ruft 25.000 Kona-Modelle in Korea zurück

Einklappen

Billboard

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Hyundai ruft 25.000 Kona-Modelle in Korea zurück

    Hyundai ruft 25.000 Kona-Modelle in Korea zurückIn Südkorea musste Hyundai rund 25.000 Kona Electric wegen eines fehlerhaften Batterieteils zurückrufen. Dies folgt auf rund 13 Vorfälle mit den LG Chem-Batterien von Kona-Elektroautos. Es ist unklar, ob auch andere Märkte betroffen sind.

    Hintergrund des Rückrufs ist, dass mehrere Fahrzeuge dieses Modells Feuer gefangen hatten. Laut Reuters handelt es sich jedoch um einen freiwilligen Rückruf des Automobilherstellers und nicht um eine vom Ministerium angeordnete Rückrufaktion. Ab dem 16. Oktober sind 25.564 Kona Elektro-Fahrzeuge zurückzurufen.

    Laut Reuters wurden die fraglichen Fahrzeuge zwischen September 2017 und März 2020 gebaut. Wie der Korea Herald schreibt, soll es sich nur um den Zeitraum vom 29. September 2019 bis zum 13. März 2020 handeln.

    Unklar bleibt auch der genaue Umfang des Rückrufs. Laut dem Korea Herald wird Hyundai während des Rückrufs die „batteriebezogene Software“ aktualisieren und das gesamte Batteriesystem ersetzen. Laut Korea JoongAng Daily plant der Autohersteller, nach der Aktualisierung seines Batteriemanagementsystems alle Anomalien in den Batterien zu untersuchen und diese sofort zu ersetzen, wenn Anzeichen von Schäden vorliegen, einschließlich erheblicher Änderungen der Batterietemperatur. Reuters hat berichtet, dass der Rückruf Software-Updates und den Austausch von Batterien nach Inspektionen umfasst, 25.564 Kona-Elektrofahrzeuge (EVs) umfasst, die zwischen September 2017 und März 2020 gebaut wurden, und zitiert eine Erklärung des Ministeriums sowie die beiden anderen Veröffentlichungen.

    Es wäre eine wichtige Unterscheidung, ob Batterien im Allgemeinen oder nur dann ausgetauscht werden, wenn das aktualisierte BMS vermutete Schäden feststellt, da dies einen massiven Einfluss auf die Kosten des Rückrufs haben würde.

    Es ist auch noch unklar, ob Fahrzeuge in Deutschland oder anderswo in Europa oder Großbritannien betroffen sind. Da einer der Fahrzeugbrände in Österreich und einer in Kanada aufgetreten ist, kann Nordamerika betroffen sein oder auch nicht. Electrive hat Hyundai um weitere Kommentare gebeten und wird diese aktualisieren, sobald wir eine Antwort haben.

    Bis zum Produktionsstart des Kona Electric im europäischen Werk in der Tschechischen Republik wurden alle Elektroautos aus Ulsan importiert. Dies gilt weiterhin für die 100-kW-Version des Kona Electric, da nur der 150-kW-Kona in Nosovice für Europa hergestellt wird.

    Laut Korea JoongAng Daily ereignete sich der erste Vorfall am 19. Mai 2018 im Werk Ulsan des Autoherstellers. In der Zwischenzeit gab es 12 verschiedene Vorfälle, bei denen Kona-Elektrofahrzeuge in Flammen aufflammen.

    Die koreanische Zeitung schrieb, der jüngste Vorfall ereignete sich am vergangenen Wochenende in Südkorea, als ein Auto in Flammen aufging, als es auf einem Apartmentparkplatz in Daegu aufgeladen wurde. Niemand wurde verletzt, aber das Fahrzeug wurde vollständig verbrannt.

    Die Batterien werden von LG Chem hergestellt, wobei das Unternehmen in einer Erklärung erklärte, dass die genaue Ursache des Brandes noch nicht ermittelt worden sei. Der südkoreanische Riese der Batterieherstellung sagte, dass ein bereits in Zusammenarbeit mit Hyundai durchgeführtes Experiment nicht in Brand gesteckt worden sei. Das Unternehmen sagte, die Brände könnten nicht auf fehlerhafte Batteriezellen zurückgeführt werden, sagte jedoch, dass es aktiv an zukünftigen Untersuchungen mit Hyundai teilnehmen werde, um die Ursache des Problems zu ermitteln.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Netletix Inread

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (172) batterie (318) bev (718) bmw (161) brennstoffzelle (128) china (334) daimler (98) deutschland (157) elektroauto (143) elektrobus (89) europa (167) fcev (102) frankreich (100) hpc (106) hyundai (98) ladestation (85) ladestationen (221) lieferanten (165) model 3 (105) phev (184) renault (85) startup (90) tesla (236) usa (318) volkswagen (227)
    Lädt...
    X