Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ford rüstet Dearborn für Elektro-Pickup aus

Einklappen

Billboard

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Ford rüstet Dearborn für Elektro-Pickup aus

    Ford rüstet Dearborn für Elektro-Pickup aus

    Ford hat Investitionen in Höhe von rund 700 Millionen US-Dollar in sein Werk in Dearborn angekündigt. Das Werk im US-Bundesstaat Michigan soll unter anderem die Produktion für die elektrifizierten Varianten des F-150-Pickups vorbereiten.

    Die neue Generation des F-150 soll zusammen mit der Hybridversion 2020 vorgestellt werden, die rein elektrische Version soll laut Ford "kurz danach" folgen. Die Akkupacks für beide elektrifizierten Versionen des F-150 werden ebenfalls in Dearborn montiert.

    Dagegen kündigte sein Hauptkonkurrent GM Anfang Dezember an, gemeinsam mit LG Chem in Ohio eigene Batteriezellen herzustellen , während Ford sich offenbar auf den Zusammenbau gekaufter Zellen beschränken will. Dennoch sollen im Zuge der Investition 300 neue Arbeitsplätze in Dearborn geschaffen werden - Ford gibt jedoch nicht genau an, in welchem ​​Bereich die Arbeitsplätze entstehen sollen.

    Ford liefert in der Pressemitteilung nicht viele Informationen zu den elektrifizierten Varianten des F-150 , Interessenten müssen sich mit den vagen Ankündigungen ab Januar 2019 und dem kurzen Video mit einem vollelektrischen Prototyp ab Juli begnügen. Pläne für die elektrische F-150 laufen parallel zu Fords Beteiligung an Rivian . Es ist jedoch denkbar, dass die Ford-Modelle aus der Kooperation unter der Marke Lincoln laufen.
    Ford hat auch gerade angekündigt, 750 Millionen Dollar in das Wayne-Werk (ebenfalls in Michigan) zu investieren. Dort werden Ranger- und Bronco-Modelle gebaut, die 2.700 Arbeitsplätze schaffen. Der kleinere Pickup Ranger und der SUV Bronco werden jedoch vorerst nicht in einer elektrischen Version hergestellt. "Bei Ford investieren wir aggressiv in den Ausbau unserer derzeitigen Stärken - einschließlich Pickups und SUVs - und bauen gleichzeitig unsere Führungsposition bei elektrischen und autonomen Fahrzeugen aus", sagt Joe Hinrichs, Fords Präsident für die Auto-Sparte.


    ford.com

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Netletix Inread

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (144) batterie (257) batterieproduktion (81) bev (629) bmw (139) brennstoffzelle (104) china (280) daimler (87) deutschland (146) elektroauto (136) elektrobus (87) europa (142) fcev (76) frankreich (87) hpc (91) hyundai (81) ladestation (78) ladestationen (193) lieferanten (143) model 3 (96) phev (149) startup (86) tesla (199) usa (279) volkswagen (178)
    Lädt...
    X