Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Changan-Tochter findet neue Investoren

Einklappen

Billboard

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Changan-Tochter findet neue Investoren

    Changan-Tochter findet neue Investoren

    Changan New Energy Automobile, die Tochtergesellschaft für Elektrofahrzeuge des chinesischen Herstellers Changan Automobile, hat von vier strategischen Investoren eine Liquiditätsspritze in Höhe von 2,84 Milliarden Yuan erhalten - das entspricht rund 364 Millionen Euro.

    Die Tochtergesellschaft ist jetzt nur noch zu 48,95 Prozent im Besitz von Changan Automobile - zuvor war sie zu 100 Prozent im Besitz der Muttergesellschaft, aber bei den neuen Investoren war dieser Anteil stark verwässert. Changan New Energy plant, in den nächsten drei Jahren insgesamt 10 Milliarden Yuan (1,28 Milliarden Euro) zu investieren, einschließlich einer Plattform für elektrifizierte Fahrzeuge.

    Die neuen Investoren werden nicht namentlich genannt. Wir wissen, dass drei von ihnen aus Chongqing kommen werden, wo sich der Hauptsitz von Changan Automobile befindet. Der vierte Investor soll aus Nanjing kommen. Das chinesische Portal Gasgoo schreibt, dass laut lokalen Medienberichten alle Investoren von staatlichen Vermögenswerten unterstützt werden, die von den lokalen Regierungen kontrolliert werden. Der Bericht gibt jedoch nicht an, auf welche Quelle sich die nicht angegebenen lokalen Medien stützen.

    Als Grund für den Eintritt externer Investoren und den damit verbundenen Verlust einer Mehrheitsbeteiligung an der EV-Tochter nannte Changan den harten Wettbewerb auf dem chinesischen NEV-Markt mit in- und ausländischen Herstellern. Für Changan wird es daher immer schwieriger, das NEV-Geschäft aus eigenen Mitteln weiterzuentwickeln. Die „Diversifizierung der Eigenkapitalstruktur“ sei daher notwendig gewesen, um „die Geschäftsentwicklung der NEV-Niederlassung voranzutreiben, die operative Effizienz zu steigern und die Integration von Ressourcen entlang der NEV-Lieferkette zu beschleunigen“.

    Bereits 2018 hatte Changan mit BYD ein Joint Venture zur Batterieproduktion gegründet. Ende 2017 hatte Changan Automobile angekündigt, ab 2025 ausschließlich Autos mit Elektromotoren zu produzieren. Was die Abkühlung des NEV-Marktes nach dem Auslaufen einiger Subventionen und dem derzeitigen Eintritt von Investoren für dieses Projekt bedeutet, ist derzeit nicht klar.

    gasgoo.com

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Netletix Inread

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (144) batterie (257) batterieproduktion (81) bev (629) bmw (139) brennstoffzelle (104) china (280) daimler (87) deutschland (146) elektroauto (136) elektrobus (87) europa (142) fcev (76) frankreich (87) hpc (91) hyundai (81) ladestation (78) ladestationen (193) lieferanten (143) model 3 (96) phev (149) startup (86) tesla (199) usa (279) volkswagen (178)
    Lädt...
    X