Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Karma Automotive präsentiert Revero GTS & concept EV

Einklappen

Billboard

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Karma Automotive präsentiert Revero GTS & concept EV

    Karma Automotive präsentiert Revero GTS & concept EV
    Der kalifornische EV-Hersteller Karma Automotive hat kürzlich seinen neuen 2020 Revero GTS auf den Markt gebracht, eine Leistungsversion des Revero GT-Plug-in-Hybrids des Unternehmens. Karma Automotive präsentierte auch sein vollelektrisches Concept Car SC2.

    Die beiden Elektrofahrzeugmodelle wurden auf der Los Angeles Auto Show vorgestellt. Die Serieneinführung des Revero GTS ist für das erste Quartal 2020 geplant. Der Plug-in-Hybrid Revero GTS basiert auf dem Revero GT PHEV und verfügt über eine Beschleunigung von 0 -60 Meilen pro Stunde in 3,9 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 130 Meilen pro Stunde. Ausgestattet mit einer 28 kWh NMC-Lithium-Ionen-Batterie, kombiniert mit zwei Elektromotoren und einem Dreizylinder-Reihenmotor, verfügt das Fahrzeug über eine vollelektrische Reichweite von 80 km und drei Fahrmodi, die von vollelektrisch bis zur Maximierung der Leistung durch Kombination der Leistung reichen vom Akku und vom Generator zur Reichweitenverlängerung. In einem mittleren Modus wird der Generator verwendet, um „die Energie des Akkus zu schonen, wenn der Fahrer dies wünscht“, informiert das Unternehmen.

    Karma war auch stolz darauf, hinzufügen zu können, dass die Technologie für das GTS hauptsächlich im eigenen Haus entwickelt wurde, wie Todd George, Vice President of Engineering bei Karma, erklärte: „Wir haben eine Reihe firmeninterner Technologien entwickelt, einschließlich unserer eigenen Wechselrichter zur Maximierung und Wartung vollständige Softwaresteuerung für schnelle drahtlose Updates und unser eigenes 7.1-Kanal-570-Watt-Soloscape-Audiosystem. “
    • Karma Automotive präsentiert Revero GTS & concept EV
    • Karma Automotive präsentiert Revero GTS & concept EV

    Während sich Karma Automotive mit ihrem neuen Hybrid auf die Serienproduktion vorbereitet, soll das batterieelektrische Konzept SC2 „das Aufkommen von Karma als Hightech-Mobilitätsinkubator demonstrieren“. Die vorderen und hinteren Doppelelektromotoren liefern eine Spitzenleistung von 800 kW bei einem Raddrehmoment von 14.000 Nm. Der SC2 bietet 350 Meilen vollelektrische Reichweite und beschleunigt von 0 auf 60 Meilen pro Stunde in weniger als 1,9 Sekunden. Die bisherige Konzeptinkarnation SC1 wurde erst im April dieses Jahres vorgestellt.

    Der Großteil der Technologie für das Konzept wurde ebenfalls im eigenen Haus entwickelt, wie Karma-Vizepräsident für Design und Architektur, Andreas Thurner, hinzufügt: „Wir haben uns dazu herausgefordert, ein straßentaugliches Hypercar-Konzept unter Verwendung von Karmas firmeneigenem IP und Komponenten zu entwickeln.“ Während Karma Ist das Unternehmen stolz auf sein Konzept, gibt es keine Pläne für die Produktion der "Street Ready Hypercar", das Unternehmen beabsichtigt, die Technologie in "einer Vielzahl von zukünftigen Fahrzeugen" einzusetzen.

    karmanewsroom.com (PHEV), karmanewsroom.com (Konzept)

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Netletix Inread

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    widgetinstance 397 skipped on mobile views.

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (154) batterie (271) batterieproduktion (81) bev (640) bmw (144) brennstoffzelle (110) china (285) daimler (87) deutschland (148) elektroauto (140) elektrobus (87) europa (144) fcev (78) frankreich (90) hpc (96) hyundai (81) ladestation (81) ladestationen (198) lieferanten (145) model 3 (99) phev (154) startup (89) tesla (206) usa (283) volkswagen (188)
    Lädt...
    X