Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sono Motors entwickelt radikal neue Finanzierungsstrategie

Einklappen

Billboard

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Sono Motors entwickelt radikal neue Finanzierungsstrategie

    Sono Motors entwickelt radikal neue Finanzierungsstrategie
    Das in München ansässige deutsche Startup Sono Motors hat gerade seine Finanzierungsstrategie grundlegend geändert. Anstatt sich auf strategische Investoren zu verlassen, wird sich Sono nun verstärkt auf Crowdfunding konzentrieren . Das Produktionsdatum der Sion verschiebt sich ebenfalls erheblich.

    In der Crowdfunding-Kampagne, die heute gestartet wird, will das Unternehmen bis zum 30. Dezember 2019 50 Millionen Euro sammeln. Dies deutet darauf hin, dass die kurzfristigen finanziellen Anforderungen hoch sind. Laut einer Pressemitteilung von Sono Motors müssen innerhalb von vier Wochen 2.000 Fahrzeugreservierungen vorgenommen werden. Bei weiteren Fragen erklärte die Unternehmenssprecherin, dass die Reservierenden nur dann Reservierungszahlungen leisten müssen, wenn das Kampagnenziel erreicht wird.

    Wer sich jetzt für ein Sion-Solarauto entscheidet, muss einige Zeit warten, bis er sein Elektrofahrzeug bekommt. Der Produktionsstart für die ersten Fahrzeuge wurde bis September 2021 verschoben - da die neue Strategie darauf basiert, „Zugang zu neuen finanziellen Ressourcen zu erhalten“, erklärt Sono Motors in ihrer Pressemitteilung. Das heißt, wenn es überhaupt gebaut wird: Das Unternehmen extrapolierte, dass der Sion nicht in der aktuell geplanten Form auf die Straße gehen kann, wenn Sono Motors sein finanzielles Ziel nicht erreicht.

    Um die Interessenten von der Stärke dieser Investition zu überzeugen, haben sich die Gründer Laurin Hahn, Jona Christians und Navina Pernsteiner für einen ungewöhnlichen Schritt entschieden: Sie haben beschlossen, zu bringen ihre noch verfügbaren Gewinnanteile (64 Prozent der Dividendenansprüche auf den Bilanzgewinn) in einen Gemeinschaftspool. Mit anderen Worten, sie haben zugestimmt, ihre gezielten Gewinne an Sion- Reservierungsinhaber zu überweisen . Sie werden auf ihre persönlichen Gewinne verzichten, wollen aber ihr Stimmrecht behalten. Derzeit hält das Gründungsteam 74 Prozent der Unternehmensanteile.

    Hahn und Christen wollen sich in der kommenden Woche bei einigen Veranstaltungen in Deutschland direkt mit Reservierungsinhabern austauschen, um Fragen zur Finanzierungskampagne zu beantworten.

    Mit der bisherigen Finanzierungsstrategie, an der auch internationale Finanzinvestoren beteiligt waren, sehen die Gründer das Sion-Konzept nun als bedroht an. „In den letzten Monaten haben wir wiederholt festgestellt, dass unsere Ziele völlig im Widerspruch zu denen traditioneller Finanzinvestoren stehen“, sagt Co-CEO Hahn. "Aggressives Wachstum und schnelle Gewinne lassen sich kaum mit einem nachhaltigen Unternehmens- und Fahrzeugkonzept vereinbaren, das einen breiten Zugang zu bezahlbarer und klimafreundlicher Elektromobilität ermöglichen soll."

    Die Entwicklung eines Autos ist kapitalintensiv, ebenso wie die Produktion. Nach aktuellen Plänen soll der Sion ab 2020 von NEVS in Schweden gebaut und 260.000 Einheiten innerhalb von acht Jahren gefertigt werden. Sono will sich aber an die geplanten Stückzahlen und NEVS als Produktionspartner halten.

    Sono Motors will seinen Finanzbedarf nicht mehr mit traditionellen Investoren decken - aus der Sicht der Gründer hätte die „Migration von Technologie und Patenten letztendlich zum Ende des zukunftsweisenden Konzepts von Sion geführt“. Stattdessen möchte sich das Unternehmen jetzt über die Gemeinschaft finanzieren, die "ein profitables, aber verantwortungsbewusstes Unternehmen" will, wie es die Christen von Jona ausdrückten. „Die Aufgabe, unsere Versprechen gegenüber den Reservierungsinhabern einzuhalten und gleichzeitig die Anforderungen der Anleger zu erfüllen, lag in der Kernform unseres Konzepts“, sagt der Co-CEO und Mitbegründer. „Das mussten wir unbedingt korrigieren. Sonst wären soziale Verantwortung und Klimaschutz auf der Strecke geblieben und alles, wofür wir stehen. “

    Hahn sieht neben den widersprüchlichen Vorstellungen der Finanzinvestoren ein grundsätzliches Defizit in Deutschland. „Zudem funktioniert die Bereitstellung von Risikokapital für Start-ups mit kapitalintensiven Geschäftsmodellen in Deutschland weder in der Frühphase noch in der Wachstumsphase“, sagt Hahn. „Hier besteht dringender politischer Handlungsbedarf. Es muss möglich sein, ein solches Zukunftsprojekt in Deutschland umzusetzen und zum wirtschaftlichen Erfolg zu führen. “

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Netletix Inread

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    • EU-Kommission genehmigt Finanzierung für Batterieforschung
      von Florida



      Die Europäische Kommission hat jetzt Finanzmittel in Höhe von 3,2 Milliarden Euro für gesamteuropäische Forschungs- und Innovationsprojekte von sieben Mitgliedstaaten in allen Segmenten der Wertschöpfungskette von Batterien bewilligt. Davon werden unter anderem Opel und BMW profitieren.

      Es handelt sich um ein wichtiges Projekt von gemeinsamem europäischem Interesse („IPCEI“), das von Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Polen und Schweden...
      Gestern, 20:47
    • LG profitiert von Chinas Model 3-Politik
      von Florida


      Die Aufnahme des in China hergestellten Tesla-Modells 3 in die Förderliste der Regierung hat für LG Chem einen positiven Kaskadeneffekt. Da Tesla bei den Batterien offenbar auf LG Chem setzt, wird seit 2016 erstmals wieder ein Elektroauto mit Batterien eines koreanischen Herstellers in die begehrte chinesische Förderliste aufgenommen.

      Mit der Aufnahme in die Förderliste hat Tesla von der Regierung nicht nur das Versprechen erhalten, dass das lokal hergestellte Modell...
      Gestern, 20:46
    • Tesla soll in Brandenburg Batteriezellen produzieren
      von Florida



      Laut einem Medienbericht könnte Tesla in seinem europäischen Werk in Brandenburg auch eigene Batteriezellen produzieren. Als Anhaltspunkt werden unter anderem die Stellenanzeigen für Gigafactory 4 angeführt.

      Teslamag hat diese Annahme formuliert und basiert auf Stellenanzeigen für Gigafactory 4 , wo unter anderem zu lesen ist, dass Bewerber in der Lage sein sollten, „innovative Detailkonstruktionen für ein breites Spektrum von Systemen von Elektrolyten bis...
      Gestern, 20:46
    • USA: GM lanciert mit LG Chem ein JV für Batteriezellen
      von Florida



      General Motors hat Pläne für die Serienproduktion von Batteriezellen für zukünftige batterieelektrische Fahrzeuge veröffentlicht, die frühere Gerüchte bestätigen. GM wird zusammen mit LG Chem die Zellen in beträchtlicher Anzahl in Ohio herstellen.

      Konkret plant GM ein 2,3-Milliarden-Dollar-Joint Venture mit dem südkoreanischen Batteriezellenhersteller LG Chem. Das Joint Venture, an dem beide Partner jeweils 50 Prozent der Anteile halten, soll in Lordstown...
      Gestern, 20:45
    • Automobili Pininfarina weitet Vertrieb nach Japan aus
      von Florida


      Der Luxus-Elektrofahrzeughersteller Automobili Pininfarina erweitert sein globales Händlernetz mit der Sky Group in Japan. Bei der Auftaktveranstaltung in Tokio unterstrich das Unternehmen die Bedeutung des japanischen und des asiatischen Marktes im Allgemeinen, auch für den Verkauf seines bevorstehenden Elektro-Hyperautos.

      Pininfarina präsentierte im vergangenen Jahr den Battista , einen vollelektrischen Supersportwagen, und plant, nicht mehr als 150 Einheiten zu verkaufen....
      Gestern, 20:44
    • MG Motor arbeitet intensiv an der Elektrifizierung in Indien
      von Florida


      MG Motors kündigte Pläne zur Entwicklung einer verbesserten Batterie für den kommenden elektrischen SUV ZS EV in Indien an, die eine Kapazität von 73 kWh und eine theoretische Reichweite von 500 km aufweisen wird. Der Hersteller fügte hinzu, dass es das gleiche wie die aktuelle 44,6 kWh-Version wiegen wird.

      Der Beamte des ZS EV wird im Januar stattfinden und voraussichtlich einen Preis von 25 Lakh (knapp 32.000 € ) haben. Das elektrische SUV wird zunächst mit der...
      Gestern, 20:44
    Widget Similar-Threads (widgetinstanceid: 397) was skipped because product delisimilarthreads was disabled.

    Neue Themen

    Einklappen

    • Flaschengeist
      Welche Winterkompletträder für Hyundai i30
      von Flaschengeist
      Hallo zusammen,

      ich fahre einen i30 1.4 T-GDI N-Line (140 PS) und bin nun auf der Suche nach Winterkompletträdern.

      Nun zu meiner Frage: Meine Vertragswerkstatt sagte mir, ich...
      31.10.2019, 07:44
    • Fridolino
      Hyundai I30 Navigation und TMC
      von Fridolino
      Moin,
      ist es richtig, dass bei dem NAVI (alles aktuell an Soft-und Firmware) in meinem I30 (Typ PD) das TMC nur funktioniert, wenn mein IPhone als Hotspot zugeschaltet ist ?
      Ohne Hotspot bekomme...
      31.10.2019, 07:45
    • Florida
      EU-Kommission genehmigt Finanzierung für Batterieforschung
      von Florida



      Die Europäische Kommission hat jetzt Finanzmittel in Höhe von 3,2 Milliarden Euro für gesamteuropäische Forschungs- und Innovationsprojekte von sieben Mitgliedstaaten in allen Segmenten der Wertschöpfungskette von Batterien bewilligt. Davon werden unter anderem Opel und BMW profitieren.

      Es handelt sich um ein wichtiges Projekt von gemeinsamem europäischem Interesse („IPCEI“), das von Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Polen und Schweden...
      Gestern, 20:47
    • Florida
      LG profitiert von Chinas Model 3-Politik
      von Florida


      Die Aufnahme des in China hergestellten Tesla-Modells 3 in die Förderliste der Regierung hat für LG Chem einen positiven Kaskadeneffekt. Da Tesla bei den Batterien offenbar auf LG Chem setzt, wird seit 2016 erstmals wieder ein Elektroauto mit Batterien eines koreanischen Herstellers in die begehrte chinesische Förderliste aufgenommen.

      Mit der Aufnahme in die Förderliste hat Tesla von der Regierung nicht nur das Versprechen erhalten, dass das lokal hergestellte Modell...
      Gestern, 20:46
    • Florida
      Tesla soll in Brandenburg Batteriezellen produzieren
      von Florida



      Laut einem Medienbericht könnte Tesla in seinem europäischen Werk in Brandenburg auch eigene Batteriezellen produzieren. Als Anhaltspunkt werden unter anderem die Stellenanzeigen für Gigafactory 4 angeführt.

      Teslamag hat diese Annahme formuliert und basiert auf Stellenanzeigen für Gigafactory 4 , wo unter anderem zu lesen ist, dass Bewerber in der Lage sein sollten, „innovative Detailkonstruktionen für ein breites Spektrum von Systemen von Elektrolyten bis...
      Gestern, 20:46

    Stichworte

    Einklappen

    audi (142) batterie (253) batterieproduktion (81) bev (628) bmw (134) brennstoffzelle (101) china (277) daimler (85) deutschland (146) elektroauto (133) elektrobus (87) europa (141) fcev (76) frankreich (85) hpc (88) hyundai (80) ladestation (77) ladestationen (186) lieferanten (142) model 3 (95) phev (149) startup (85) tesla (196) usa (275) volkswagen (175)
    Lädt...
    X