Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Citroën C5 Aircross PHEV erscheint Mitte 2020

Einklappen

Werbung

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Citroën C5 Aircross PHEV erscheint Mitte 2020

    Citroën C5 Aircross PHEV erscheint Mitte 2020
    Citroën hat den neuen C5 Aircross Hybrid vorgestellt, der in Großbritannien zu Bruttolistenpreisen ab 35.340 GBP oder in Frankreich zu 39.950 EUR angeboten wird. Die Auslieferung soll Mitte 2020 beginnen.

    Citroën setzt beim Kompakt-SUV auf die kleinere der beiden möglichen PHEV-Varianten. Die EMP2-Plattform von PSA ermöglicht grundsätzlich die Kombination eines Verbrennungsmotors mit einem Elektromotor an der Vorderachse und optional einem zweiten Elektromotor an der Hinterachse. Im Gegensatz zum Opel Grandland X Hybrid4 kommt hier nicht die Allradversion zum Einsatz, sondern die mit reinem Frontantrieb.

    Mit anderen Worten, der Plug-in-Hybrid bietet eine Systemleistung von 165 kW, zu der der Elektromotor 80 kW beiträgt. Der Akku mit einer Kapazität von 13,2 kWh ermöglicht eine rein elektrische WLTP-Reichweite von bis zu 50 Kilometern. Der Akku wird ausschließlich mit Wechselstrom geladen, das eingebaute Bordladegerät ist jedoch nur für Einphasenbetrieb ausgelegt. An einer geeigneten Wanddose oder an einer öffentlichen Wechselstrom-Ladestation sollte die Ladezeit weniger als drei Stunden betragen. An einer Haushaltssteckdose gibt Citroën die Ladezeit mit sieben Stunden an.

    Die Ladeklappe selbst befindet sich auf der linken Fahrzeugseite über dem Hinterrad, die Tankdüse befindet sich auf der rechten Seite. Das Ladekabel kann in einem Fach unter dem Kofferraumboden aufbewahrt werden. Laut Hersteller behält die PHEV-Version die Variabilität des Schuhs bei. Da der Akku unter den Rücksitzen verbaut ist, bleibt die Ladekapazität bei 460 bis 600 Litern. Zusätzlich können die einzelnen Rücksitze abgesenkt, verschoben und eingestellt werden. Beim Umklappen der Rückenlehnen entsteht ein 1,90 Meter langer Stauraum.
    • Citroën C5 Aircross PHEV erscheint Mitte 2020
    • Citroën C5 Aircross PHEV erscheint Mitte 2020
    • Citroën C5 Aircross PHEV erscheint Mitte 2020
    • Citroën C5 Aircross PHEV erscheint Mitte 2020
    • Citroën C5 Aircross PHEV erscheint Mitte 2020
    • Citroën C5 Aircross PHEV erscheint Mitte 2020

    Insgesamt hat sich Citroën laut Pressemitteilung auf den Komfort des Fahrzeugs konzentriert. Die Abstimmung des „Advanced Comfort Suspension“ soll Störfaktoren herausfiltern und den Fahrkomfort erhöhen. Die vorderen Seitenfenster bestehen ebenfalls aus Isolierglas, um den akustischen Komfort bei leisem Elektrobetrieb zu gewährleisten. Citroën ist von seiner Entwicklung sogar so überzeugt, dass es die SUV-Abkürzung des Sports Utility Vehicle schnell in ein „Silent Urban Vehicle“ umwandelt.

    Der neue Citroën C5 Aircross Hybrid wird in Rennes-La Janais, Frankreich, hergestellt und ab Mitte 2020 ausgeliefert. Laut Citroën ist der C5 Aircross der Auftakt zur Elektrifizierungsoffensive. Das französische Unternehmen verspricht, bis 2023 für 80 Prozent seiner Modelle elektrifizierte Versionen und bis 2025 für die gesamte Modellpalette anzubieten.

    citröen.com , citröen.com (UK)

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    • VW macht ersten Spatenstich für Produktionshalle von Elektrofahrzeugen in den USA
      von Florida

      Volkswagen of America hat heute mit dem Bau seiner Produktionsstätte für Elektrofahrzeuge in Chattanooga in Tennessee, USA, begonnen. Die Produktion soll 2022 am Standort beginnen und der nordamerikanische EV-Montageort des deutschen Automobilgiganten sein.

      Die Erweiterung des Werks umfasst eine Aufstockung des Karosseriebaus um 564.000 Quadratmeter. Volkswagen beabsichtigt, sowohl mit fossilen Brennstoffen betriebene Motoren als auch emissionsfreie Fahrzeuge am selben Fließband...
      13.11.2019, 18:44
    • Xpeng Motors bekommt 400 Millionen Dollar
      von Florida

      Das chinesische Elektroauto-Startup Xpeng Motors hat eine neue Finanzierungsrunde in Höhe von 400 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Die Xiaomi Corporation wurde als neuer strategischer Investor aufgenommen.

      Im Rahmen der Series C-Finanzierungsrunde hat Xpeng Motors insgesamt 400 Millionen Dollar an neuem Kapital eingeworben. Nach Angaben des Unternehmens handelt es sich bei den neuen Geldgebern um „Unternehmens- und Privatinvestoren sowie bekannte Private-Equity-Unternehmen“,...
      13.11.2019, 18:43
    • Evergrande wird 2020 den ersten EV auf den Markt bringen
      von Florida

      Die chinesische Evergrande-Gruppe hat weitere 3 Milliarden US-Dollar in ihre schwedische Tochtergesellschaft NEVS investiert und strategische Kooperationsverträge mit nicht weniger als 60 Lieferanten für ihre E-Car-Pläne abgeschlossen. Die chinesische Evergrande-Tochter Hengchi wird im ersten Halbjahr 2020 ihr erstes Modell vorstellen.

      Zunächst zu den Lieferanten: Evergrande baut seine Strategie der strategischen Partnerschaften weiter aus. Neben den im September angekündigten...
      13.11.2019, 18:43
    • ZF präsentiert elektrische Lösungen für die Landwirtschaft
      von Florida

      Auf der Agritechnica in diesem Monat in Hannover hat ZF unter anderem seine Elektrifizierungslösungen für die Landwirtschaft vorgestellt. Dazu gehört das integrierte Terra + Generatorsystem, eine Lösung für Hoch- und Niederspannungssysteme für stufenlose Traktorgetriebe der Terramatic-Serie.

      Bereits 2017 hatte ZF auf der Hannover Messe einen Demonstrator vorgestellt, der das ZF-Terramatic-Getriebe mit dem Terra + -Generatormodul im Antriebsstrang verband. Damals hieß die...
      13.11.2019, 18:42
    • Neuron EV zeigt E-Pickup und E-Semi-LKW
      von Florida

      Mit dem T / One und dem Torq hat das kalifornische Start-up Neuron EV gerade zwei rein elektrische Konzeptfahrzeuge vorgestellt, die auf einer modularen Plattform basieren. Die beiden Nutzfahrzeuge folgen mehreren bereits vorgestellten Konstruktionen, darunter ein äußerst vielseitiger Elektrobus.

      Das erst 2017 gegründete US-amerikanische Unternehmen präsentierte die beiden neuen Studien auf der China International Import Expo (CIIE) in Shanghai. Der T / One, den Neuron EV...
      13.11.2019, 18:41
    • CBRE installiert in den USA 1100 Ladestationen
      von Florida

      In Zusammenarbeit mit SemaConnect hat CBRE die 1100 Ladestationen in 15 US-Städten für Electrify America installiert. Die Ladestationen wurden in 215 Arbeits- und Wohngebäuden in 11 Bundesstaaten und Washington DC installiert.

      Das SemaConnect-Netzwerk ermöglicht Immobilienverwaltern, Energiekosten über ein Kreditkartenzahlungssystem zu decken. Der Hausverwalter kontrolliert dann, wer Zugriff auf die Station hat. Die Station gibt EV-Fahrern die Möglichkeit, den Stationsstatus...
      13.11.2019, 18:40
    Widget Similar-Threads (widgetinstanceid: 397) was skipped because product delisimilarthreads was disabled.

    Mirando Billboard

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Moneytizer Skyscraper

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (139) batterie (235) batterieproduktion (81) bev (623) bmw (131) brennstoffzelle (96) china (266) daimler (84) deutschland (146) elektroauto (132) elektrobus (87) europa (136) fcev (76) frankreich (83) hpc (78) hyundai (76) ladestation (77) ladestationen (173) lieferanten (135) model 3 (93) phev (147) startup (80) tesla (189) usa (261) volkswagen (168)
    Lädt...
    X