Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Automobil News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Automobil

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rheinmetall gründet JV mit PolyCharge für DC-Link-Kondensatoren

    Rheinmetall gründet JV mit PolyCharge für DC-Link-Kondensatoren

    Rheinmetall hat mit dem amerikanischen Start-up PolyCharge America ein Joint Venture zur Entwicklung, Produktion und Vermarktung von sogenannten Zwischenkreiskondensatoren gegründet. Diese ermöglichen es, Wechselrichter in Elektroautos kleiner, leichter und hitzebeständiger zu machen.

    Zwischenkreiskondensatoren sind ein Bestandteil der Leistungselektronik und sollen in E-Autos deutliche Vorteile bei Bauraum und Gewicht bringen. Die Technologie von PolyCharge spielt nach Angaben von...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kandi unterzeichnet Produktionsvertrag mit Hengrun

    Kandi unterzeichnet Produktionsvertrag mit Hengrun

    Der chinesische Elektroautohersteller Kandi hat einen Rahmenvertrag mit Hunan Hengrun Automobile unterzeichnet, um gemeinsam vollelektrische Fahrzeuge mit der dazugehörigen Batteriewechseltechnologie zu produzieren. Die Fahrzeuge sollen unter dem Markennamen Henghe in den Verkauf gehen.

    Die konkrete Arbeitsteilung und der Inhalt der Zusammenarbeit werden laut Kandi in einer separaten Vereinbarung geklärt. Über die geplanten Produktionsmengen und den finanziellen Umfang des Rahmenvertrages...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Evergrande beginnt mit Produktion des Hengchi 5

    Evergrande beginnt mit Produktion des Hengchi 5

    Evergrande New Energy Vehicle, die Elektroautoabteilung des chinesischen Immobilienkonzerns Evergrande, hat mit der Serienproduktion ihres ersten Modells begonnen. Das erste Modell, der Hengchi 5, ist ein kompakter Elektro-SUV.

    Das teilte das Unternehmen über den chinesischen Nachrichtendienst Weibo mit. Evergrande NEV veröffentlichte ein kurzes Video aus der Fabrik in Tianjin, in der der elektrische Geländewagen gebaut wird. Dem Video zufolge wurde das türkisfarbene Modell 00001...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Lucid baut Werk in Saudi-Arabien

    Lucid baut Werk in Saudi-Arabien

    Der US-Elektroautohersteller Lucid Motors hat nun erstmals bestätigt, dass er eine Fabrik in Saudi-Arabien plant. Diese soll bis 2025 oder 2026 gebaut werden. Die Details werden derzeit mit den Ministerien im Königreich verhandelt.

    "Jetzt, wo wir in den USA erfolgreich Autos produzieren und verkaufen, richtet sich unsere Aufmerksamkeit auf diese Fabrik hier", sagte der Lucid-Vorsitzende Andrew Liveris gegenüber Bloomberg Television. Zu den Fragen, über die noch verhandelt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Qnovo sammelt 24 Millionen Euro ein

    Qnovo sammelt 24 Millionen Euro ein

    Das im Silicon Valley ansässige Steuerungs- und Softwareunternehmen Qnovo hat 24 Millionen US-Dollar von Investoren erhalten. Die Serie-C-Finanzierungsrunde wurde von BorgWarner angeführt. Der US-Automobilzulieferer will mit der Investition sein Angebot im Bereich Batteriemanagement ausbauen.

    Neben BorgWarner waren auch OGCI Climate Investments und Constellation Technology Ventures maßgeblich an der Finanzierungsrunde beteiligt. Weitere Mittel wurden von bestehenden Investoren wie...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Brose und Volkswagen gründen Joint Venture Brose Sitech für Sitzsysteme

    Brose und Volkswagen gründen Joint Venture Brose Sitech für Sitzsysteme

    Seit dem 1. Januar 2022 ist Brose Sitech als unabhängiger Anbieter von Sitzsystemen auf dem Weltmarkt tätig. Die Kooperationspartner Brose und Volkswagen sind jeweils zu 50 Prozent an dem Joint Venture beteiligt. Der Hauptsitz ist Polkowice in Polen. An insgesamt acht Standorten in Polen, Deutschland, China und Tschechien arbeiten rund 5.000 Mitarbeiter. Bis 2030 rechnet Brose Sitech mit einer Verdoppelung des Geschäftsvolumens auf 2,8 Milliarden Euro. Die Zahl der Mitarbeiter soll auf rund 7.000...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi beschleunigt Transformation mit starkem 2021 für vollelektrische Fahrzeuge

    Audi beschleunigt Transformation mit starkem 2021 für vollelektrische Fahrzeuge

    Trotz der weltweiten Halbleiterknappheit setzt Audi auf dem Weg zur nachhaltigen Premium-Mobilität der Zukunft weiterhin ein hohes Tempo. Das zeigt sich an den vollelektrischen Pkw-Auslieferungen im vergangenen Jahr, die gegenüber dem Vorjahr um 57,5 ​​Prozent gestiegen sind. Darüber hinaus hat Audi im vergangenen Jahr sein Produktportfolio an vollelektrischen Modellen mehr als verdoppelt. Trotz der schwierigen Versorgungslage erreichten die Auslieferungen der Marke Audi insgesamt das Vorjahresvolumen:...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • China erwartet mehr als 3 Millionen NEV-Verkäufe im Jahr 2021

    China erwartet mehr als 3 Millionen NEV-Verkäufe im Jahr 2021

    In China wurden im vergangenen Jahr rund 3,3 Millionen New Energy Vehicles, also batterieelektrische Autos und Plug-in-Hybride, verkauft. Auch der Dezember war mit 505.000 NEV-Autos ein neuer Rekordmonat.

    Von diesen 505.000 New Energy Vehicles waren 423.000 BEVs und 82.000 PHEVs, so die Zahlen der China Passenger Car Association (CPCA). Im bisherigen Rekordmonat November gab es 429.000 NEV-Autos, während es im besten Monat des Jahres 2020 - das war ebenfalls der Dezember - nur 210.000...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Zeekr bereitet sich auf den EU-Markt vor

    Zeekr bereitet sich auf den EU-Markt vor

    Die chinesische Premium-Elektromarke Zeekr, die zur Geely-Gruppe gehört, plant, ihr erstes Modell ab Anfang 2023 in der EU anzubieten. Bis 2025 will die Marke ihr Angebot auf sieben Modelle erweitern und insgesamt 100.000 Fahrzeuge exportieren.

    Für dieses Jahr hat sich die Marke ein Auslieferungsziel von 70.000 Elektroautos gesetzt. Die Geely-Gruppe selbst plant den Angaben zufolge, im laufenden Jahr 1,65 Millionen Fahrzeuge über alle Antriebsarten und Konzernmarken hinweg zu verkaufen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen bereitet sich auf ID.4-Produktion in den USA vor

    Volkswagen bereitet sich auf ID.4-Produktion in den USA vor

    VW wird die Serienproduktion des ID.4 in den USA im September oder Oktober 2022 starten, so der Leiter der nordamerikanischen Abteilung. Wahrscheinlich wird es leichte Unterschiede zu den in Europa gebauten Exemplaren des Elektro-SUV geben.

    VW hatte die Vorserienproduktion des ID.4 in seinem US-Werk in Chattanooga bereits im August 2021 gestartet und den Start der Serienproduktion für 2022 angekündigt. Die derzeit in Nordamerika verkauften ID.4 werden in Zwickau gebaut und dann verschifft....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundai Mobis präsentiert auf CES Konzepte mit Radantrieb [VIDEO]

    Hyundai Mobis präsentiert auf CES Konzepte mit Radantrieb [VIDEO]

    Hyundai Mobis stellte auf der CES zwei Studien mit seiner neuen Technologie auf Rädern vor - einen batterieelektrischen Zweisitzer für Sharing-Dienste und ein Lieferfahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb. Die Muttergesellschaft Hyundai Motor stellte derweil ihre neue Plug & Drive (PnD)-Plattform in den Mittelpunkt.

    Zunächst zu den Konzepten von Hyundai Mobis: Beide stellen Anwendungsfälle für das E-Corner"-Modulsystem des koreanischen Unternehmens dar, mit dem sich alle...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Vitesco erhält Milliardenauftrag für 800-V-Wechselrichter aus den USA

    Vitesco erhält Milliardenauftrag für 800-V-Wechselrichter aus den USA

    Vitesco Technologies hat einen Großauftrag im Wert von mehr als einer Milliarde Euro von einem ungenannten amerikanischen Automobilhersteller erhalten. Im Gegenzug wird das deutsche Unternehmen "Millionen von 800-Volt-Wechselrichtern mit Siliziumkarbid-Technologie für Elektrofahrzeuge liefern".

    Zusammen mit dem Auftrag aus den USA wirbt Vitesco für die Ausweitung seiner Produktionsaktivitäten auf Nordamerika. Geplant ist, dass der Hochspannungswechselrichter einschließlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Stellantis-Marken senken UK-Preise aufgrund PiCG-Aktualisierung

    Stellantis-Marken senken UK-Preise aufgrund PiCG-Aktualisierung

    Citroën hat die Abschaffung der ICE-Modelle Berlingo Electric und ë-SpaceTourer Electric angekündigt. Außerdem kündigte die Stellantis-Tochter eine Preissenkung für beide Baureihen an, die ab dem 11. Januar 2022 in Kraft tritt.

    Zeitgleich mit der Ausmusterung der Verbrenner-Versionen aus dem Programm werden die unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers für den Citroën ë-Berlingo Electric und den ë-SpaceTourer Electric ab morgen gesenkt. Die neuen Preise für den Citroën...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes steigert Absatz von Plug-in-Autos um fast 70%

    Mercedes steigert Absatz von Plug-in-Autos um fast 70%

    Mercedes-Benz Pkw hat im Jahr 2021 insgesamt 227.458 Elektroautos und Plug-in-Hybride ausgeliefert, 69,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Den größten Anteil daran haben die Plug-in-Hybride, darunter Smart und Mercedes-Benz Vans, mit insgesamt 99.301 ausgelieferten BEVs.

    Von den 99.301 BEVs entfielen 48.936 auf die Marke Mercedes-EQ, was einer Steigerung von 154,8 Prozent entspricht. Im gesamten Jahr 2020 waren es 48.700 batterieelektrische Fahrzeuge über alle Konzernmarken hinweg, einschließlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla erhält weitere vorläufige Genehmigung für Giga Berlin

    Tesla erhält weitere vorläufige Genehmigung für Giga Berlin

    Tesla hat soeben eine weitere vorläufige Genehmigung für die Testproduktion bei Giga Berlin erhalten, anstatt der endgültigen Genehmigung für das gesamte Projekt, auf die das Unternehmen gewartet hat. Das bedeutet, dass die Produktion in der Tesla-Fabrik in Texas wahrscheinlich vor der Produktion in Deutschland beginnen wird.

    Laut dem neuen Dokument darf Tesla in Grünheide nach den ersten 250 Model Y aus einer früheren Vorabgenehmigung weitere 2.000 Model Y bauen. Konkret darf...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • 48.436 Neuzulassungen von Elektroautos in Deutschland

    48.436 Neuzulassungen von Elektroautos in Deutschland

    Mit 48.436 neuen Elektroautos verzeichnete das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im Dezember einen neuen Zulassungsrekord. Mit einem Anteil von 21,3 Prozent erreichte dieses Segment einen weiteren Höchststand.

    Über alle Antriebsarten hinweg wurden insgesamt 227.630 Pkw neu auf die Straße gebracht - ein Minus von 26,9 Prozent gegenüber Dezember 2020. Die Jahresbilanz weist damit insgesamt 2,62 Millionen Neuwagen aus, 10,1 Prozent weniger als im Jahr 2020. Im Jahr 2021 werden 65,4 Prozent...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW bringt weitere iX-Varianten nach China

    BMW bringt weitere iX-Varianten nach China

    BMW bietet sein Elektro-SUV iX jetzt in drei Varianten in China an. Neben dem iX xDrive 50 kommen dort nun auch der iX M60 und der iX xDrive 40 in den Handel. Damit ist nun die komplette Produktpalette des großen Elektro-SUVs auf dem wichtigen chinesischen Markt verfügbar.

    Ende November - parallel zum Start der Auslieferungen in Europa - hat BMW den iX xDrive 50 in China zu einem Basispreis von 846.900 Yuan angeboten. Das sind umgerechnet 117.500 Euro. Das Fahrzeug wurde erstmals...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Honda baut Werk für Elektroautos in China

    Honda baut Werk für Elektroautos in China

    Honda hat gemeinsam mit seinem chinesischen Joint-Venture-Partner Dongfeng den Bau eines reinen Elektroauto-Werks in Wuhan angekündigt. Das Werk in der chinesischen Provinz Hubei wird zunächst für eine Jahreskapazität von 120.000 Elektroautos ausgelegt und soll 2024 in Betrieb gehen.

    Honda gibt in der Ankündigung nicht an, welche Modelle in dem neuen Werk gebaut werden sollen. Es heißt lediglich, dass Dongfeng Honda Automobile das Werk nutzen wird, um "ein ausreichendes Produktionssystem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VinFast plant Produktion von Elektroautos in Deutschland

    VinFast plant Produktion von Elektroautos in Deutschland

    Der vietnamesische Fahrzeughersteller VinFast plant in Deutschland eine Fabrik zur Produktion von Elektroautos und -bussen. Über einen konkreten Standort gibt es bereits Spekulationen. Darüber hinaus plant VinFast auch eine Batteriefabrik in den USA.

    Bei der Standortsuche für ein neues Werk in Deutschland kooperiert VinFast mit Germany Trade & Invest (GTAI), einem Unternehmen der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing. VinFast gab dies am Rande...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Microlino: Produktionsstart Update [VIDEO]

    Microlino: Produktionsstart Update [VIDEO]

    Heute erreichten uns positive Nachrichten zum Microlino:

    In letzter Zeit ist es um uns ruhig geworden, aber keine Sorge, wir waren sehr fleissig! Seit der erfolgreichen IAA im September haben wir die ganze Energie in den Aufbau unserer eigenen Produktion in Turin gesteckt, um den Microlino so bald wie möglich auf den Markt zu bringen. Die derzeitige Covid-19-Situation und die daraus resultierenden Schwierigkeiten in der globalen Lieferkette waren sicherlich nicht die einfachsten Zeiten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Redaktion; 06.01.2022, 19:42.
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Rheinmetall gründet JV mit PolyCharge für DC-Link-Kondensatoren
    von Redaktion
    Rheinmetall hat mit dem amerikanischen Start-up PolyCharge America ein Joint Venture zur Entwicklung, Produktion und Vermarktung von sogenannten Zwischenkreiskondensatoren gegründet. Diese ermöglichen es, Wechselrichter in Elektroautos kleiner, leichter und hitzebeständiger zu machen.

    Zwischenkreiskondensatoren sind ein Bestandteil der Leistungselektronik und sollen in E-Autos deutliche Vorteile bei Bauraum und Gewicht bringen. Die Technologie von PolyCharge spielt nach Angaben von...
    14.01.2022, 13:21
  • Kandi unterzeichnet Produktionsvertrag mit Hengrun
    von Redaktion
    Der chinesische Elektroautohersteller Kandi hat einen Rahmenvertrag mit Hunan Hengrun Automobile unterzeichnet, um gemeinsam vollelektrische Fahrzeuge mit der dazugehörigen Batteriewechseltechnologie zu produzieren. Die Fahrzeuge sollen unter dem Markennamen Henghe in den Verkauf gehen.

    Die konkrete Arbeitsteilung und der Inhalt der Zusammenarbeit werden laut Kandi in einer separaten Vereinbarung geklärt. Über die geplanten Produktionsmengen und den finanziellen Umfang des Rahmenvertrages...
    14.01.2022, 13:20
  • Evergrande beginnt mit Produktion des Hengchi 5
    von Redaktion
    Evergrande New Energy Vehicle, die Elektroautoabteilung des chinesischen Immobilienkonzerns Evergrande, hat mit der Serienproduktion ihres ersten Modells begonnen. Das erste Modell, der Hengchi 5, ist ein kompakter Elektro-SUV.

    Das teilte das Unternehmen über den chinesischen Nachrichtendienst Weibo mit. Evergrande NEV veröffentlichte ein kurzes Video aus der Fabrik in Tianjin, in der der elektrische Geländewagen gebaut wird. Dem Video zufolge wurde das türkisfarbene Modell 00001...
    14.01.2022, 13:19
  • Lucid baut Werk in Saudi-Arabien
    von Redaktion
    Der US-Elektroautohersteller Lucid Motors hat nun erstmals bestätigt, dass er eine Fabrik in Saudi-Arabien plant. Diese soll bis 2025 oder 2026 gebaut werden. Die Details werden derzeit mit den Ministerien im Königreich verhandelt.

    "Jetzt, wo wir in den USA erfolgreich Autos produzieren und verkaufen, richtet sich unsere Aufmerksamkeit auf diese Fabrik hier", sagte der Lucid-Vorsitzende Andrew Liveris gegenüber Bloomberg Television. Zu den Fragen, über die noch verhandelt...
    14.01.2022, 13:18
  • Qnovo sammelt 24 Millionen Euro ein
    von Redaktion
    Das im Silicon Valley ansässige Steuerungs- und Softwareunternehmen Qnovo hat 24 Millionen US-Dollar von Investoren erhalten. Die Serie-C-Finanzierungsrunde wurde von BorgWarner angeführt. Der US-Automobilzulieferer will mit der Investition sein Angebot im Bereich Batteriemanagement ausbauen.

    Neben BorgWarner waren auch OGCI Climate Investments und Constellation Technology Ventures maßgeblich an der Finanzierungsrunde beteiligt. Weitere Mittel wurden von bestehenden Investoren wie...
    14.01.2022, 13:17

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (193) batterie (370) bev (757) bmw (189) brennstoffzelle (139) china (395) daimler (113) deutschland (157) e-tron (94) elektroauto (147) europa (189) fcev (107) frankreich (113) hpc (118) hyundai (117) konzept (96) ladestationen (228) lieferanten (206) model 3 (108) phev (193) renault (97) startup (98) tesla (273) usa (346) volkswagen (263)
Lädt...
X