Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Artikel

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Artikel zum Thema Automobil und Automobiltechnik

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das LiteKS-5-Kolbenkonzept - Ein Beitrag zur Reduzierung der CO 2 -Emissionen

    Das LiteKS-5-Kolbenkonzept - Ein Beitrag zur Reduzierung der CO 2 -Emissionen

    Um den stetig wachsenden Anforderungen zur Reduzierung der CO 2 -Emissionen effektiv gerecht zu werden, ist ein umfassendes Detailverständnis der einzelnen Komponenten des Verbrennungsmotors erforderlich. Für ihre Optimierung werden moderne Simulationswerkzeuge sowie hochpräzise Motormesstechnik eingesetzt. KS Kolbenschmidt implementiert diesen ganzheitlichen Systemansatz bei der Entwicklung des Kolbensystems LiteKS-5.


    Systemischer Ansatz

    Ein entscheidender Faktor...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Getriebegeschichte bei Volkswagen - Vom DSG Automatikgetriebe zum E-Drive mit einem Gang

    Getriebegeschichte bei Volkswagen - Vom DSG Automatikgetriebe zum E-Drive mit einem Gang




    Der 29. Februar 2020 ist ein Schaltjahrtag. Wir zeigen, wie der Volkswagen Konzern das Automatikgetriebe mit dem DSG-Doppelkupplungsgetriebe revolutioniert und wie man am E-Drive den Gang wechselt.

    Da Verbrennungsmotoren für den Fahrzeugantrieb verwendet wurden, waren Getriebe erforderlich. Warum? Ohne sie wäre Fahren einfach nicht möglich. Als Teil des Antriebsstrangs sitzt das Getriebe direkt am Motor und wandelt die Motordrehzahl und das Drehmoment um. Dies...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW ID: Der Allrounder - das 1-Gang-Getriebe

    VW ID: Der Allrounder - das 1-Gang-Getriebe




    Der ID.3 von Volkswagen tritt in die neue Ära der Elektromobilität ein - leise, aber mit voller Kraft. Schließlich verändern die typischen Eigenschaften des elektrischen Antriebssystems die Art und Weise, wie Energie übertragen wird. Die leistungsstarke E-Drive-Einheit APP310 überträgt die Kraft über ein äußerst kompaktes Getriebe auf die angetriebenen Räder. Der Einzelgang des ID.3 ist in der Lage, alle Fahrsituationen zu bewältigen. Der verwendete Mechanismus...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Batteriezellen "Made in Germany" - Hindernisse überwinden

    Batteriezellen "Made in Germany" - Hindernisse überwinden

    Die Diskussion über die Herstellung von Lithium-Ionen-Batteriezellen in Deutschland hat durch die Ankündigung staatlicher Mittel neue Impulse erhalten. Nach einer langen Zeit der Unsicherheit planen Autohersteller wie Volkswagen nun erstmals die großtechnische Produktion von Lithium-Ionen-Batterien. Die Hauptgründe dafür sind eine größere Unabhängigkeit von in- und ausländischen Lieferanten, die Entwicklung von internem Know-how in der Zellchemie und -herstellung sowie die Schaffung von...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Sound-Generatoren für mehr Sicherheit im Verkehr

    Sound-Generatoren für mehr Sicherheit im Verkehr

    Mit einer ständig wachsenden Anzahl vollelektrischer und hybrider Fahrzeuge, die auf den Markt kommen, erleben wir eine Veränderung des akustischen Erlebnisses im und um das Auto. Die Geräuschlosigkeit des elektrischen Antriebsstrangs führt dazu, dass andere Verkehrsteilnehmer die bekannten akustischen Signale übersehen, die sie vor einem sich nähernden Fahrzeug warnen. Um dieser Situation abzuhelfen, arbeitet Harman an verschiedenen Lärmschutzlösungen.


    Erhöhtes Unfallrisiko...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Umweltfreundlichere Kreuzfahrtschiffe?

    Umweltfreundlichere Kreuzfahrtschiffe?

    Kreuzfahrtschiffe haben mit ihren Emissionen von Schwefeloxiden, Stickoxiden und Feinstaub einen schlechten ökologischen Fußabdruck. Auf offener See verbrennen sie große Mengen Schweröl und im Hafen verschmutzen ihre Dieseldämpfe die Luft. Aber die Kreuzfahrtindustrie beginnt allmählich, ihren Ansatz zu ändern. Einige Reedereien haben mit neuen Schiffstypen und alternativen Antrieben die Weichen für eine sauberere Zukunft gestellt.


    Die Probleme beim Cruisen
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mehr Effizienz mit Dual Motor Control in batterieelektrischen Fahrzeugen

    Mehr Effizienz mit Dual Motor Control in batterieelektrischen Fahrzeugen

    American Axle & Manufacturing, Inc. hat das Konzept eines batteriebetriebenen Allradfahrzeugs untersucht, bei dem eine Achse von einem Synchronmotor und die andere von einem Asynchronmotor angetrieben wird. Im Folgenden wird ein Regelungsansatz vorgestellt, der die Gesamteffizienz des Fahrzeugs durch die Kombination der Vorteile beider Motortypen in Abhängigkeit von der Fahrsituation optimiert.



    Batterie Elektrofahrzeuge auf dem Vormarsch

    Seit Jahrzehnten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der Kraftstoff Showdown

    Der Kraftstoff Showdown

    Die Ära der konventionellen Brennstoffe geht zu Ende. Die Zukunft gehört Hochleistungs-, synthetischen und alternativen Kraftstoffen, die mit erneuerbarem Strom und Kohlendioxid hergestellt werden. Und natürlich werden die Technologien zur Speicherung elektrischer Energie einen wichtigen Beitrag zur künftigen Mobilität leisten. Einer der führenden Akteure ist die Million-Meilen-Batterie.

    Vor über 130 Jahren hätte niemand ahnen können, dass eine Apotheke in Wiesloch einen Boom...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der Vierzylindermotor von BMW Motorrad mit ShiftCam-Technologie

    Der Vierzylindermotor von BMW Motorrad mit ShiftCam-Technologie

    Kern des BMW S 1000 RR Modelljahres 2019 ist der neu konzipierte Vierzylinder mit 999 cm 3 Hubraum und dem gleichen Hub-Bohrungs-Verhältnis wie sein Vorgänger. Eine erhöhte Spitzenleistung von 152 kW und ein maximales Drehmoment von 113 Nm mit einem gleichmäßigeren Drehmomentverlauf im unteren und mittleren Drehzahlbereich zeichnen das Gerät aus. Neben den variablen Saugrohren ist dafür die variable Ansteuerung der Einlassventile verantwortlich. Das ShiftCam-System löst den Konflikt zwischen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektrokrise für Lieferanten

    Elektrokrise für Lieferanten



    Gewinnwarnungen und Ankündigungen von massiven Stellenabbau machen seit einiger Zeit die Runde. Betroffen sind häufig die Hauptzulieferer der Automobilindustrie, insbesondere Continental, Bosch, Schaeffler, Mahle und ZF. Die Gründe für diese Entwicklungen sind vielfältig. Die Unternehmen führen den Rückgang der Automobilproduktion, die vorsichtige Haltung der chinesischen Hersteller, Handelsstreitigkeiten und fast immer die Umgestaltung des Mobilitätssektors als Ursachen für
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Warum das Elektroauto die Zukunft ist und die Batterie dem Wasserstoff überlegen ist

    Warum das Elektroauto die Zukunft ist und die Batterie dem Wasserstoff überlegen ist





    Aktuell liest man in vielen deutschen Nachrichten fast täglich über Energiespeichertechnologien für Elektroautos und bekommt schnell den Eindruck, dass der Wettbewerb in der Entwicklung und Forschung auf Hochtouren läuft. Da gibt es auf der einen Seite die Batterie (BEV = Battery Electric Vehicle), welche oft als langsam ladend und umweltschädlich bezeichnet wird und auf der anderen Seite die Brennstoffzelle (FCEV = Fuel Cell Electric Vehicle), die augenscheinlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Plug-in-Hybridantrieb für Kleinwagen (A-Klasse) von Mercedes-Benz

    Plug-in-Hybridantrieb für Kleinwagen (A-Klasse) von Mercedes-Benz

    Die A-Klasse ist das sechste Mercedes-Benz Modell, das mit einem Plug-in-Hybridantrieb angeboten wird. Das Gesamtkonzept verbindet das alltägliche vollelektrische Fahren mit hoher Leistung und dem Langstreckenkomfort konventioneller Antriebe. Das Fahrzeug bietet eine elektrische Reichweite von rund 70 km und eine kombinierte Systemleistung von 160 kW. Dieser Artikel klassifiziert und beschreibt den Antriebsstrang und behandelt die hybrid-spezifischen Funktionen.


    Positionierung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die Brennstoffzelle leidet immer noch unter einem Reichweitenproblem

    Die Brennstoffzelle leidet immer noch unter einem Reichweitenproblem

    Seit mehr als 25 Jahren steht die Brennstoffzelle vor dem Durchbruch als Energiewandler für elektrisch angetriebene Fahrzeuge. Sie erweisen sich jedoch immer wieder als zu kostspielig für den Einsatz in Autos, da ihre Reichweite für große Nutzfahrzeuge nicht ausreicht. Die jüngsten Entwicklungen bei Katalysatoren und Batterien haben jedoch die Hoffnung geweckt, dass die Brennstoffzelle eine attraktive Lösung für mehr als nur Nischenanwendungen sein wird.

    Auf dem jüngsten G7-Gipfel...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Umweltfreundlichere Kreuzfahrtschiffe?

    Umweltfreundlichere Kreuzfahrtschiffe?

    Kreuzfahrtschiffe haben mit ihren Emissionen von Schwefeloxiden, Stickoxiden und Feinstaub einen schlechten ökologischen Fußabdruck. Auf offener See verbrennen sie große Mengen Schweröl und im Hafen verschmutzen ihre Dieseldämpfe die Luft. Aber die Kreuzfahrtindustrie beginnt allmählich, ihren Ansatz zu ändern. Einige Reedereien haben mit neuen Schiffstypen und alternativen Antrieben die Weichen für eine sauberere Zukunft gestellt.


    Die Probleme beim Cruisen
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die smarte Kombination von Elektromotoren und Verbrennungsmotoren

    Die smarte Kombination von Elektromotoren und Verbrennungsmotoren

    Viele Automobilhersteller weigerten sich lange, die intelligente Kombination aus Verbrennungsmotor und Elektromotor für den Antrieb ihrer Fahrzeuge zu nutzen. Nur Toyota hat die Vorteile frühzeitig erkannt und aufgezeigt, wie effizient ein Power-Split-Hybridantrieb sein kann. Jetzt holen die deutschen Autohersteller auf und produzieren Hybridmodelle mit 48-V-Antrieb und einer Spitzenleistung von bis zu 30 kW.

    Wenn batteriebetriebene Fahrzeuge jemals in der Lage gewesen wären, eine...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Automatisiertes Design und Optimierung von Getrieben für Elektrofahrzeuge

    Automatisiertes Design und Optimierung von Getrieben für Elektrofahrzeuge

    Derzeit sind die Kosten für Elektrofahrzeuge noch vergleichsweise hoch, was zum Teil auf teure Batteriesysteme zurückzuführen ist. Mit einem effizienten automatisierten Entwicklungsprozess des Instituts für Fahrzeugtechnik der RWTH Aachen können die Getriebe von Elektrofahrzeugen bedarfsgerecht ausgelegt werden, so dass Kosten im gesamten Fahrzeugsystem eingespart werden können, beispielsweise durch den Einsatz kleinerer Batterien.


    Innovative Entwicklungsmethode
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 15.10.2019, 06:18.

  • Der elektrische Allradantrieb im Audi e-tron

    Der elektrische Allradantrieb im Audi e-tron

    Bei der Entwicklung sportlicher Elektroautos wurde bisher der Schwerpunkt auf eine starke und spontane Beschleunigung in Fahrzeuglängsrichtung gelegt. Als Erfinder des originalen quattro-Antriebs vor 40 Jahren konstruiert Audi nun seinen ersten elektrischen Allradantrieb für den elektrischen SUV-Etron so, dass durch eine dynamische Drehmomentverteilung zwischen den Achsen ein fahrtüchtiges System entsteht - mit 300 kW Antriebsleistung und 220 kW Rekuperationsleistung.


    Vom...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Digital Light im Mercedes-Maybach

    Digital Light im Mercedes-Maybach

    In den vergangenen fünf Jahren haben Entwicklungsabteilungen von Daimler, Automotive Lighting und Texas Instruments an der Anwendung eines hochauflösenden Scheinwerferprinzips gearbeitet. Jetzt könnte die Lichtverteilung von Scheinwerfern flexibler gestaltet werden als je zuvor. Darüber hinaus ermöglichen neue Beleuchtungsfunktionen die Erhöhung der Verkehrssicherheit und die Bereitstellung visueller Informationen für den Fahrer vor dem Fahrzeug. Das erste Serienfahrzeug mit dieser DMD-Mikrospiegeltechnologie...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Cockpit-Konzept zur einfachen Bedienung von Assistenzfunktionen

    Cockpit-Konzept zur einfachen Bedienung von Assistenzfunktionen

    Mit zunehmender Automatisierung des Fahrens entsteht Komplexität durch elektronischere Assistenzsysteme und häufigere Übergabeszenarien zwischen Fahrer und Computer. Mit dem Concept 2020 hat ZF ein Cockpit entwickelt, das die Bedienung vereinfacht und Systementscheidungen auf einen Blick nachvollziehbar macht.


    Entwicklungshintergrund

    Durch autonomes Fahren auf SAE-Stufe 5 kann der Fahrer künftig jederzeit von allen Aufgaben entlastet und auf Wunsch von Anfang...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Effektives Recycling von Elektrofahrzeugbatterien

    Effektives Recycling von Elektrofahrzeugbatterien

    Elektrofahrzeugbatterien sind das Enfant Terrible der modernen Mobilität. Sie sind energieintensiv in der Herstellung, haben ein begrenztes Sortiment und erfordern zur Herstellung seltene und teure Rohstoffe. Jetzt jedoch werden neue Fortschritte beim Recycling von Lithium-Ionen-Akkus als Eckpfeiler einer nachhaltigen Elektromobilität sichtbar. Dies ist ein lukrativer Geschäftszweig für Recyclingunternehmen und OEMs, die ihre Batterien ansonsten spätestens bei ihrem zweiten Einsatz vernichten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Das LiteKS-5-Kolbenkonzept - Ein Beitrag zur Reduzierung der CO 2 -Emissionen
    von Florida
    Um den stetig wachsenden Anforderungen zur Reduzierung der CO 2 -Emissionen effektiv gerecht zu werden, ist ein umfassendes Detailverständnis der einzelnen Komponenten des Verbrennungsmotors erforderlich. Für ihre Optimierung werden moderne Simulationswerkzeuge sowie hochpräzise Motormesstechnik eingesetzt. KS Kolbenschmidt implementiert diesen ganzheitlichen Systemansatz bei der Entwicklung des Kolbensystems LiteKS-5.


    Systemischer Ansatz

    Ein entscheidender Faktor...
    29.03.2020, 16:59
  • Getriebegeschichte bei Volkswagen - Vom DSG Automatikgetriebe zum E-Drive mit einem Gang
    von Florida



    Der 29. Februar 2020 ist ein Schaltjahrtag. Wir zeigen, wie der Volkswagen Konzern das Automatikgetriebe mit dem DSG-Doppelkupplungsgetriebe revolutioniert und wie man am E-Drive den Gang wechselt.

    Da Verbrennungsmotoren für den Fahrzeugantrieb verwendet wurden, waren Getriebe erforderlich. Warum? Ohne sie wäre Fahren einfach nicht möglich. Als Teil des Antriebsstrangs sitzt das Getriebe direkt am Motor und wandelt die Motordrehzahl und das Drehmoment um. Dies...
    01.03.2020, 15:22
  • VW ID: Der Allrounder - das 1-Gang-Getriebe
    von Florida



    Der ID.3 von Volkswagen tritt in die neue Ära der Elektromobilität ein - leise, aber mit voller Kraft. Schließlich verändern die typischen Eigenschaften des elektrischen Antriebssystems die Art und Weise, wie Energie übertragen wird. Die leistungsstarke E-Drive-Einheit APP310 überträgt die Kraft über ein äußerst kompaktes Getriebe auf die angetriebenen Räder. Der Einzelgang des ID.3 ist in der Lage, alle Fahrsituationen zu bewältigen. Der verwendete Mechanismus...
    01.03.2020, 15:17
  • Batteriezellen "Made in Germany" - Hindernisse überwinden
    von Florida
    Die Diskussion über die Herstellung von Lithium-Ionen-Batteriezellen in Deutschland hat durch die Ankündigung staatlicher Mittel neue Impulse erhalten. Nach einer langen Zeit der Unsicherheit planen Autohersteller wie Volkswagen nun erstmals die großtechnische Produktion von Lithium-Ionen-Batterien. Die Hauptgründe dafür sind eine größere Unabhängigkeit von in- und ausländischen Lieferanten, die Entwicklung von internem Know-how in der Zellchemie und -herstellung sowie die Schaffung von...
    27.02.2020, 17:29
  • Sound-Generatoren für mehr Sicherheit im Verkehr
    von Florida
    Mit einer ständig wachsenden Anzahl vollelektrischer und hybrider Fahrzeuge, die auf den Markt kommen, erleben wir eine Veränderung des akustischen Erlebnisses im und um das Auto. Die Geräuschlosigkeit des elektrischen Antriebsstrangs führt dazu, dass andere Verkehrsteilnehmer die bekannten akustischen Signale übersehen, die sie vor einem sich nähernden Fahrzeug warnen. Um dieser Situation abzuhelfen, arbeitet Harman an verschiedenen Lärmschutzlösungen.


    Erhöhtes Unfallrisiko...
    22.02.2020, 18:31

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (148) batterie (266) batterieproduktion (81) bev (632) bmw (143) brennstoffzelle (107) china (281) daimler (87) deutschland (146) elektroauto (138) elektrobus (87) europa (142) fcev (77) frankreich (87) hpc (93) hyundai (81) ladestation (80) ladestationen (194) lieferanten (143) model 3 (99) phev (151) startup (87) tesla (203) usa (280) volkswagen (185)
Lädt...
X