Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Artikel

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Artikel zum Thema Automobil und Automobiltechnik

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Natürlich wirkende 3-D-Displays im Cockpit

    Natürlich wirkende 3-D-Displays im Cockpit

    Neu im Pkw-Cockpit ist die räumliche Darstellung mit natürlicher Anmutung. Die dritte Dimension trägt zur Aufmerksamkeitskontrolle bei und erhöht dadurch die Sicherheit. Gleichzeitig steigen Attraktivität und Wert der Instrumentierung. Continental gibt mit dem Natural 3-D-Display einen Einblick in die automobile Zukunft der Mensch-Maschine-Schnittstelle.

    Displays dominieren bereits heute das Dashboard. Displays im Dashboard bilden insbesondere in Kombination mit Touch-Steuerung,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Superbatterietechnologie in der Elektromobilität

    Superbatterietechnologie in der Elektromobilität

    Die Superbatterietechnologie bietet im Vergleich zu Brennstoffzellen, Lithium-Ionen-Batterien oder Ultrakondensatoren neuartige Eigenschaften. Als ergänzende Technologie eröffnet sie eine breite Palette neuer Anwendungen für die Elektrifizierung, wie Skeleton Technologies beschreibt.

    Skeleton Technologies hat kürzlich ein Energiespeichersystem angekündigt, das innerhalb von 15 s geladen und entladen werden kann, während die Energiedichte immer noch 60 Wh / kg erreicht, was bedeutet,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • 5G - Der neue Goldstandard?

    5G - Der neue Goldstandard?

    Hochwertige Daten, die die Etablierung lukrativer Geschäftsmodelle im Bereich Mobilität ermöglichen, gewinnen in der Automobilindustrie zunehmend an Bedeutung. Die Nachfrage nach Daten durch die in Fahrzeuge integrierten Systeme stellt die Infrastruktur jedoch vor eine beispiellose Herausforderung. Alle Hoffnungen der Branche beruhen auf effizienten Datenübertragungslösungen. Ist dies die Gelegenheit für 5G?

    Die Geschwindigkeit und Effizienz, mit der Pakete mit mehreren Gigabyte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ökobilanzen / Lebenszyklusanalysen - umstritten, aber ohne Alternativen?

    Ökobilanzen / Lebenszyklusanalysen - umstritten, aber ohne Alternativen?

    Die Entscheidung über den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen in unseren Verkehrssystemen wurde getroffen, und der Schwerpunkt liegt jetzt hauptsächlich auf batterieelektrischen Fahrzeugen, aber synthetische Brennstoffe und Brennstoffzellen sind noch in Betrieb. Nur Lebenszyklusbewertungen, die die gesamte Lebensdauer der Fahrzeuge von der Herstellung der Rohstoffe bis zur Entsorgung abdecken, können den erforderlichen Nachweis erbringen.

    Sie können Batterie-Elektrofahrzeuge (BEVs)...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Paradigmenwechsel im Antriebsstrang - Elektrifizierung als Standard im neuen Achtgang-Automatikgetriebe von ZF

    Die neue Generation des Achtgang-Automatikgetriebes von ZF ist serienmäßig mit Hybrid ausgestattet. Das modulare Konstruktionssystem ermöglicht milde Voll- und Plug-in-Hybridantriebe, um Spitzenleistungen zwischen 25 und 160 kW zu erzielen.

    Die neueste Generation von Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeugen (PHEVs) gilt dank ihrer hohen Reichweite im täglichen Gebrauch als voll ausgestattetes Elektrofahrzeug. PHEVs sind heute die saubersten und kostengünstigsten Elektroautos, wenn sie...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der neue Volvo Mild Hybrid Miller Motor

    Der neue Volvo Mild Hybrid Miller Motor

    Volvo vervollständigt seine kürzlich vorgestellte VEP GEN3-Benzinpalette mit einer 145-kW-Variante. Der neue Motor arbeitet nach dem Miller-Zyklus. Zu den wichtigsten Änderungen an den anderen Varianten gehören ein erhöhtes Verdichtungsverhältnis, eine kurze Öffnungsdauer des Einlassventils, eine neue Einlassöffnung und ein neues Kolbendesign sowie ein VGT-Turbo. Diese Änderungen führen zu einem verringerten Kraftstoffverbrauch und der Eliminierung einer Kraftstoffanreicherung mit hoher...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Aerodynamik des VW Caddy - Bester c D Wert bei 0,30

    Aerodynamik des VW Caddy - Bester c D Wert bei 0,30

    Der Stadtlieferwagen VW Caddy in fünfter Generation von Volkswagen Nutzfahrzeugen erreicht einen c D -Wert von weniger als 0,30 und ist damit der beste seiner Klasse. Der Wert wurde hauptsächlich durch die konsequente Verwendung der numerischen Strömungssimulation erreicht. Der Luftwiderstand wurde gegenüber dem Vorgängermodell um 9% verbessert - ohne Einschränkung der Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit.

    Die Aerodynamik befasst sich mit den Luftkräften, die auf das sich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Das Auto mit Wechselrichter (V2G) als Energiespeichersystem nutzen

    Das Auto mit Wechselrichter (V2G) als Energiespeichersystem nutzen

    Die Mobilität in Deutschland befindet sich in einer Phase des disruptiven Wandels mit der Hinwendung zu Elektrifizierung, Wasserstoff und synthetischen klimaneutralen Kraftstoffen. Die meisten Menschen sind mit diesen Entwicklungen vertraut, aber weniger wissen, dass Elektroautos zur Stabilisierung des Stromnetzes beitragen können, indem sie als temporäre Energiespeicher fungieren. In den letzten zehn Jahren wurden mehr als 50 Pilotprojekte unterschiedlicher Größe mit bidirektionalem Laden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • 48-V-Hochleistungs-Vollhybridsystem von Vitesco

    48-V-Hochleistungs-Vollhybridsystem von Vitesco

    Elektrisches Fahren ist bereits mit 48-V-Hybridisierung möglich. Vitesco Technologies entwickelt ein System, das als Antriebsstrang in einem 48-V-Vollhybrid geeignet ist. Die Hochleistungstechnologie bietet eine kostengünstige Hybridisierung, um bis zu 20% weniger CO 2 -Emissionen im WLTP zu erzielen . Zusätzlich zum Antrieb enthält das System die kombinierte 12- und 48-V-Lithium-Ionen-Batterie Advanced Energy Storage und den elektrisch beheizten Katalysator Emicat.

    Je weiter die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Additive Fertigung von Hochleistungs-Antriebsstrangkomponenten im Porsche GT2 RS

    Additive Fertigung von Hochleistungs-Antriebsstrangkomponenten im Porsche GT2 RS

    Die additive Fertigung bietet mehr Gestaltungsfreiheit und ermöglicht Formen, die mit herkömmlichen Produktionsprozessen nicht möglich sind. In einem Kooperationsprojekt haben Porsche, Mahle, Trumpf und Zeiss einen additiv gefertigten Kolben für den Porsche GT2 RS entwickelt, der das Potenzial bietet, die Leistung und Effizienz des Biturbomotors zu steigern.

    Die additive Fertigung bietet ein großes Potenzial für Produkt- und Prozessinnovationen in der Automobilindustrie und in...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Entwicklung und Optimierung von elektrischen Antrieben

    Entwicklung und Optimierung von elektrischen Antrieben

    Die notwendige Reduzierung der Kohlendioxid- und Partikelemissionen führt zu einem schnell wachsenden Angebot an Fahrzeugen mit elektrifiziertem Antrieb. BorgWarner unterstützt Automobilunternehmen dabei, diese Nachfrage zu befriedigen, indem es sein Know-how in den Bereichen Leistungselektronik, elektrische Maschinen und Getriebe nutzt, um hochoptimierte Komponenten und Systeme herzustellen. Es gibt keine einheitliche Lösung, daher ist eine Reihe maßgeschneiderter Lösungen erforderlich, die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Review: Der Porsche Taycan Turbo

    Review: Der Porsche Taycan Turbo


    Weiß wie der Schnee – Der Porsche Taycan Turbo vom Porsche Zentrum Nürnberg-Fürth-Erlangen




    Durch das Porsche Zentrum Nürnberg-Fürth-Erlangen kamen wir in den exklusiven Genuss einer ausführlichen Probefahrt mit dem Porsche Taycan Turbo sowie in einen sehr interessanten technischen Austausch mit dem Verkaufsberater Hr. Fischer und dem lokalen Technologie-Experten Hr. Bauer.

    Das Porsche Zentrum Nürnberg-Fürth-Erlangen ist nicht nur für Besitzer...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 18.12.2020, 22:36.

  • Digitales Licht - Von der Glühbirne zur Interaktion

    Digitales Licht - Von der Glühbirne zur Interaktion

    Mit den neuen Möglichkeiten der Digitalisierung kann die Scheinwerfertechnologie für hochadaptive Funktionen entwickelt werden. Die Funktion geht also weit über das Sehen und Gesehenwerden hinaus. Hella entwickelt einen LED-SSL-Scheinwerfer mit ständig steigenden Pixelzahlen, der mit der Umgebung interagieren kann, da er die Solid State Lighting-Technologie verwendet.


    Zunehmend höhere Pixelzahlen

    Die ersten Scheinwerfer mit Glühbirnen hatten zwei Ziele: sehen und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Menschen und das HMI der Zukunft

    Menschen und das HMI der Zukunft

    Der Arbeitsplatz des Fahrers im Auto ist seit Beginn vor über hundert Jahren das Herzstück der Automobilität: Er begann mit einer unprätentiösen Fokussierung auf das Wesentliche, wurde um die Jahrtausendwende mit einer Vielzahl von Schaltern komplex und gipfelte in einem ordentlichen Aussehen Ensemble von Großbildschirmen in den heutigen Cockpits. IAV zeigt den Druck zur Änderung des Designs von Benutzererfahrung, Benutzeroberfläche und HMI.


    Was schafft den Druck, das heutige...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Adaptive Benutzererfahrung und einfühlsame HMI-Konzepte

    Adaptive Benutzererfahrung und einfühlsame HMI-Konzepte

    Durch das automatisierte Fahren wird das Thema Benutzererfahrung im Innenraum immer wichtiger - sowohl für den Fahrer als auch für die Passagiere. Eine Besonderheit für das Benutzererlebnis im Wettbewerbsbereich ist die korrekt angepasste Anpassungsfähigkeit der Assistenz- und HMI-Systeme. Aus diesem Grund hat Audi einen Standard entwickelt, der die Ebenen adaptiver, sensibler Reaktionen beschreibt.


    Menschliche Bedürfnisse erkennen

    Das Benutzererlebnis wird im Pkw...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Automatische Shuttlebusse - Von der Teststrecke zu geplanten Diensten

    Automatische Shuttlebusse - Von der Teststrecke zu geplanten Diensten

    Überall auf der Welt werden fahrerlose elektrische Shuttlebusse umfassenden Feldtests unterzogen. In verschiedenen Projekten arbeiten die Fahrzeuge im Testmodus oder als Demonstratoren und fahren manchmal sogar auf öffentlichen Straßen. Die Ziele und Vorgaben der einzelnen Initiativen variieren häufig erheblich und reichen von der Erforschung von Regelalgorithmen für das automatisierte Fahren bis hin zur Untersuchung der Eignung der Fahrzeuge für den Einsatz im Linienverkehr.

    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Leichtes Nockenwellenmodul aus hochfestem faserverstärktem Kunststoff im M 282-Vierzylinder-Benziner von Mercedes-Benz

    Leichte Komponenten können die durch den Transport verursachten CO 2 -Emissionen reduzieren . Daher hat Mahle zusammen mit dem Fraunhofer ICT und anderen Partnern ein Nockenwellenmodul aus hochfestem, faserverstärktem Kunststoff entwickelt und erfolgreich getestet. Durch Auswahl eines geeigneten Materials und Herstellungsprozesses sowie eines Moduldesigns und der Nutzung der Funktionsintegration in den Kunststoff können auch die Herstellungskosten des Moduls reduziert werden. Die relevanten Schritte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Wie CAE von CAD lernen kann

    Wie CAE von CAD lernen kann




    Product Lifecycle Management und CAD-Systeme bieten eine wichtige Infrastruktur für die Automobilentwicklung. Sie ermöglichen ein zentral gepflegtes Datenmanagement, das während des gesamten Entwicklungsprozesses standardisiert ist. Von den ersten Entwurfsskizzen bis zur Produktion arbeiten alle Partner eines Entwicklungsprojekts an einer gemeinsam genutzten Datenbank. Diese Infrastruktur ist wichtig, um die Komplexität aktueller Fahrzeuge zu bewältigen.

    Aufgrund...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Doppelkupplungsgetriebe 8DCL900 von Magna für Supersportanwendungen wie dem Ferrari SF 90 Stradale

    Doppelkupplungsgetriebe 8DCL900 von Magna für Supersportanwendungen wie dem Ferrari SF 90 Stradale

    Das Doppelkupplungsgetriebe 8DCL900 von Magna für Supersportanwendungen setzt neue Maßstäbe für Eigenschaften wie Drehmomentdichte, Effizienz und Leistung. Der geringe Abstand von der Kurbelwellenachse zur Unterkante des Getriebes und das neue Hydraulikkonzept ermöglichen Sportwagen wie dem Ferrari SF 90 Stradale einen extrem niedrigen Schwerpunkt. Eine Reihe technischer Lösungen wird auch Großprodukten zugute kommen.


    Komplette Sanierung nach zehn Jahren

    Seit über...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Weniger Komplexität durch Elektromobilität?

    Weniger Komplexität durch Elektromobilität?

    Es ist weit verbreitet, dass die Elektrifizierung von Fahrzeugen zu einer geringeren Komplexität und folglich zu einer geringeren Wertschöpfung führen wird. Bei näherer Betrachtung sieht man jedoch ein offenes Feld neuer Aufgaben, nicht nur im Antriebsstrang. Wie viel mehr oder weniger Komplexität erwarten wir?


    Volatilität und Komplexität

    Die Unvorhersehbarkeit externer Faktoren macht es besonders schwierig, langfristige Entwicklungen in der Branche vorherzusagen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Natürlich wirkende 3-D-Displays im Cockpit
    von Redaktion
    Neu im Pkw-Cockpit ist die räumliche Darstellung mit natürlicher Anmutung. Die dritte Dimension trägt zur Aufmerksamkeitskontrolle bei und erhöht dadurch die Sicherheit. Gleichzeitig steigen Attraktivität und Wert der Instrumentierung. Continental gibt mit dem Natural 3-D-Display einen Einblick in die automobile Zukunft der Mensch-Maschine-Schnittstelle.

    Displays dominieren bereits heute das Dashboard. Displays im Dashboard bilden insbesondere in Kombination mit Touch-Steuerung,...
    08.07.2021, 11:51
  • Superbatterietechnologie in der Elektromobilität
    von Redaktion
    Die Superbatterietechnologie bietet im Vergleich zu Brennstoffzellen, Lithium-Ionen-Batterien oder Ultrakondensatoren neuartige Eigenschaften. Als ergänzende Technologie eröffnet sie eine breite Palette neuer Anwendungen für die Elektrifizierung, wie Skeleton Technologies beschreibt.

    Skeleton Technologies hat kürzlich ein Energiespeichersystem angekündigt, das innerhalb von 15 s geladen und entladen werden kann, während die Energiedichte immer noch 60 Wh / kg erreicht, was bedeutet,...
    21.05.2021, 05:08
  • 5G - Der neue Goldstandard?
    von Redaktion
    Hochwertige Daten, die die Etablierung lukrativer Geschäftsmodelle im Bereich Mobilität ermöglichen, gewinnen in der Automobilindustrie zunehmend an Bedeutung. Die Nachfrage nach Daten durch die in Fahrzeuge integrierten Systeme stellt die Infrastruktur jedoch vor eine beispiellose Herausforderung. Alle Hoffnungen der Branche beruhen auf effizienten Datenübertragungslösungen. Ist dies die Gelegenheit für 5G?

    Die Geschwindigkeit und Effizienz, mit der Pakete mit mehreren Gigabyte...
    21.05.2021, 05:00
  • Ökobilanzen / Lebenszyklusanalysen - umstritten, aber ohne Alternativen?
    von Redaktion
    Die Entscheidung über den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen in unseren Verkehrssystemen wurde getroffen, und der Schwerpunkt liegt jetzt hauptsächlich auf batterieelektrischen Fahrzeugen, aber synthetische Brennstoffe und Brennstoffzellen sind noch in Betrieb. Nur Lebenszyklusbewertungen, die die gesamte Lebensdauer der Fahrzeuge von der Herstellung der Rohstoffe bis zur Entsorgung abdecken, können den erforderlichen Nachweis erbringen.

    Sie können Batterie-Elektrofahrzeuge (BEVs)...
    06.04.2021, 07:02
  • Paradigmenwechsel im Antriebsstrang - Elektrifizierung als Standard im neuen Achtgang-Automatikgetriebe von ZF
    von Florida
    Die neue Generation des Achtgang-Automatikgetriebes von ZF ist serienmäßig mit Hybrid ausgestattet. Das modulare Konstruktionssystem ermöglicht milde Voll- und Plug-in-Hybridantriebe, um Spitzenleistungen zwischen 25 und 160 kW zu erzielen.

    Die neueste Generation von Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeugen (PHEVs) gilt dank ihrer hohen Reichweite im täglichen Gebrauch als voll ausgestattetes Elektrofahrzeug. PHEVs sind heute die saubersten und kostengünstigsten Elektroautos, wenn sie...
    02.04.2021, 11:39

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (184) batterie (347) bev (734) bmw (173) brennstoffzelle (136) china (363) daimler (103) deutschland (157) elektroauto (147) elektrobus (89) europa (178) fcev (105) frankreich (105) hpc (112) hyundai (107) konzept (90) ladestationen (225) lieferanten (188) model 3 (107) phev (189) renault (93) startup (92) tesla (254) usa (333) volkswagen (246)
Lädt...
X