Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gebrauchtfahrzeuge mit Motoren für die Ewigkeit

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Gebrauchtfahrzeuge mit Motoren für die Ewigkeit

    Noch nicht bereit für das elektrische Zeitalter aber auf der Suche nach einem "neuen Gebrauchten"? Wir zeigen 10 gebrauchte Schnäppchen mit einzigartigen und individuellen Motoren.

    Es mag seltsam klingen, aber die Ära des Verbrennungsmotors geht langsam zu Ende.

    Eine Sache, die wir im Zeitalter der Elektrifizierung vielleicht vermissen werden, ist die enorme Vielfalt der Motoren und wie ihre verschiedenen Eigenschaften das Fahrgefühl prägen. Zeit also, die besten Modelle zu würdigen - und zu erfahren, wie man einen solchen Wagen erwerben kann.



    VOLKSWAGEN PASSAT W8
    ​VOLKSWAGEN PASSAT W8​
    Für das ungeschulte Auge könnte er als beliebiger Passat durchgehen. Unter seiner Haube steckt jedoch ein wirklich einzigartiger Motor: der 275 PS starke 4,0-Liter-W8. Die Produktion des W8 erstreckte sich über nur vier Jahre, und der Passat war sein einziges Modell. Gebrauchte Exemplare sind selten, können aber für €4000-€7000 gekauft werden, bei einem Kombi auch mehr.

    Das ist ein attraktiver Preis für ein Stück Automobilgeschichte, das den Weg für den atemberaubenden W16 des Bugatti Veyron ebnete.







    Alfa Romeo GTV
    ​Alfa Romeo GTV​
    Der GTV ist vor allem wegen seiner Motoren in guter Erinnerung. Sie verhalfen dem Alfa Romeo 1995 zum Sieg bei der Wahl zum Auto des Jahres und zum besten Sportwagen. Im Laufe der Produktionszeit wurden mehrere Änderungen an diesem schönen Coupé vorgenommen.

    Zunächst wurde er mit einem 2,0-Liter-Twin-Spark-Motor mit 155 PS angeboten, bevor ein 3,0-Liter-Busso-V6 mit 220 PS eingeführt wurde. Ein anständiger V6 GTV in der Lusso-Ausstattung kostet über € 3.500, während ein beliebter Twin Spark für knapp € 3.000 zu haben ist.








    BMW i8
    BMW i8
    Der i8 aus dem Jahr 2014 war der erste Hybrid-Sportwagen der Welt, der einen 1,5-Liter-Benzinmotor mit Turbolader (228 PS) mit einem Elektromotor (141 PS) kombinierte. Bei der Markteinführung konnte der Wagen 50 Kilometer im reinen Elektrobetrieb zurücklegen, spätere Auflagen schafften bis zu 75 Kilometer. Aber es geht nicht nur darum, die Kosten niedrig zu halten: Der Sprint von 0 auf 100 km/h dauert nur 4,4 Sekunden, so dass man auch eine Menge Spaß haben kann.

    Offiziellen Angaben zufolge erreicht der i8 einen Verbrauch von 2,2 Liter auf 100 km, aber im täglichen Gebrauch sind eher 7 Liter/100km zu erwarten - was angesichts der gebotenen Leistung nicht schlecht ist. Frühe i8 Coupés sind schon für 38.000 € zu haben, aber für ein überarbeitetes Exemplar mit ein paar tausend Kilometern auf dem Tacho müssen Sie mit Preisen um die 50.000 € rechnen, und für einen Roadster sogar noch mehr.




    BMW M3 (E46)
    BMW M3 (E46)
    Der Mk3 BMW M3 ist nach wie vor ideal für eine Spritztour auf der Autobahn, einen Einkaufsbummel oder sogar für den Weg zur Schule. Sein 3,2-Liter-Reihensechszylinder leistet 338 PS, mit denen er in 4,5 Sekunden auf 100 km/h kommt. Das ist eine Leistung, die dem Porsche 911 in nichts nachsteht.

    Während der gesamten Produktionszeit des E46 M3 wurden Verbesserungen durchgeführt, aber das Original ist genauso begehrt wie spätere Versionen. Gute Exemplare sind für rund 20.000 € zu haben. Man sollte nur sorgfältig nach versteckten Reparaturen und Öldruckproblemen suchen, bevor man sich auf das Angebot einlässt.






    ASTON MARTIN DB9
    ASTON MARTIN DB9
    Das Interieur des DB9 mag heute ziemlich veraltet wirken, aber der 5,9-Liter-V12 unter seiner Haube ist zeitlos wie eh und je. Wir alle wissen, wie gut der DB9 aussieht, und die Cabrio-Version bringt einen noch näher an sein ikonisches, herzhaftes Brummen heran. Ein guter gebrauchter DB9 könnte eine gute Investition sein, und die Preise sind immer noch bezahlbar, bei etwa € 32.000 für Autos mit 40.000 Kilometern auf der Uhr.

    Automatikgetriebe sind relativ weit verbreitet, aber man sollte ein Auge auf ein sequentielles Schaltgetriebe werfen, da diese im Wert steigen.








    FORD FIESTA ST
    ​FORD FIESTA ST​
    Er ist zwar kein brüllender V8, aber der turbogeladene 1,6-Liter-Ecoboost-Motor von Ford ist ein fantastischer kleiner Motor auf seine Art. Dieser reaktionsschnelle und durchzugsstarke Viertakter wurde entwickelt, um die Leistung größerer Aggregate mit mehr Effizienz zu erreichen, und das ist ihm zweifelsohne gelungen.

    Er steht im Mittelpunkt der vorherigen Generation des Fiesta ST, der dank seiner 182 PS, des Schaltgetriebes und des gestochen scharfen Fahrwerks zu den aufregendsten Fahrzeugen der Oberklasse gehört. Die besten gebrauchten ST-3-Wagen sind für rund € 8500 zu haben.







    MASERATI GRANTURISMO
    MASERATI GRANTURISMO
    Mit seinem Pininfarina-Design und dem von Ferrari gebauten 4,7-Liter-V8 sieht der Maserati Granturismo so gut aus, wie er sich fährt. Dieses große Coupé leistet 433 PS, was zu einer Zeit von 0-100 km/h von nur 4,9 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h verhilft. Seit 2009 verfügt er über ein vollautomatisches Getriebe und bietet alle Annehmlichkeiten für eine bequeme Fahrt.

    Diese donnernde, Ferrari-ähnliche Leistung sorgt dafür, dass ein gebrauchter Granturismo heute ein guter Deal ist, denn frühe S-Modelle sind schon für 26.000 € zu haben.







    FIAT 500 TWINAIR
    FIAT 500 TWINAIR
    2010 gab Fiat seinem niedlichen Stadtauto den Twinair einen winzigen Zweizylinder-Turbomotor. Fiat behauptet, dass dieser einmalige Wagen einen ausgezeichneten Verbrauch von 4 L/100km erreichen kann, aber eigentlich möchten Sie lieber seinen besonderen Charme erleben. Obwohl er nur 82 PS leistet, ist er in der Stadt ziemlich flink ( auch wenn er 11 Sekunden braucht, um von 0 auf 100 km/h zu kommen), und im 500C können Sie beide Zylinder in ihrer ganzen Pracht hören.

    Die besten 500 Twinairs kosten um die 3500 €, aber für ein Verdeck muss man ein paar Tausend mehr ausgeben.






    MAZDA RX-8
    MAZDA RX-8
    Der RX-8 war ein sehr leistungsfähiges Sportcoupé, das von einem 1,3-Liter-Wankelmotor angetrieben wurde; er war der letzte Mazda, der diese herrlich drehfreudige Antriebsart anbot. Dieser Hubraum mag nicht nach viel klingen, aber der Wankelmotor wiegt wenig und leistet 231 PS, so dass der RX-8 in 6,4 Sekunden 62 km/h erreicht und eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h erreicht.

    Der Fahrspaß ist groß genug, um den unersättlichen Durst des Motors nach Benzin und Öl zu verzeihen. Wenn die Dichtungen schadhaft sind, könnten allerdings hohe Rechnungen anfallen. Entscheiden Sie sich daher für ein Auto, bei dem die Verdichtung professionell überprüft worden ist.


    Was ist eurer Meinung nach das Auto mit dem Motor für die Ewigkeit? Schreibt es in die Kommentare!
    Angehängte Dateien

    • Fan for Alfistico
      #1
      Fan for Alfistico kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Für mich der alfa Romeo 2.0 TS 150 PS

    Einen Kommentar schreiben

    Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

    Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

Stichworte

Einklappen

audi (213) batterie (384) bev (809) bmw (209) brennstoffzelle (140) china (419) daimler (114) deutschland (159) elektroauto (152) europa (202) fcev (108) frankreich (116) hpc (119) hyundai (130) konzept (102) ladestationen (230) lieferanten (210) model 3 (110) phev (197) renault (106) startup (102) tesla (301) usa (351) volkswagen (302) volvo (100)
Lädt...
X