Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tiertransporte in Deutschland immer noch nicht tiergerecht

Einklappen

Werbung

Einklappen
X
Einklappen

  • Tiertransporte in Deutschland immer noch nicht tiergerecht

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: images?q=tbn:ANd9GcT0RHXNth_eziSugEZ6OkjtRo3gbcbbEiSi5bEPNrMpikqFMnNilg.jpg
Ansichten: 193
Größe: 16,3 KB
ID: 81305



    In Deutschland werden jeden Tag Unmengen an Fleisch verspeist. Dieses Fleisch muss natürlich irgendwo herkommen. Genauer gesagt aus unseren Schlachthöfen und Fleischereien. Dort werden täglich jede Menge Tiere geschlachtet, um bei unseren Supermärkten in der Kühltheke zu landen. Die Art und Weise wie diese Tiere jedoch von ihrem Bauernhofbetrieb zum Schlachter gebracht werden ist oftmals immer noch nicht tiergerecht. Die Tiere müssen lange Zeit in einem viel zu engen Lastwagen verbringen und haben dort oftmals nicht einmal Wasser. Gerade in den heißen Sommermonaten ist dieser Umstand eine Qual für die Tiere. Abgesehen von der Hygiene ist dabei natürlich auch der Stress ein wichtiger Faktor, denn die in die Laster gedrängten Tiere wie Hühner, Schweine oder auch Rinder haben kaum Platz, sodass sie großen Stress während der Fahrt aufbauen. Insgesamt ist die Zahl der tiergerechten Transporte zum Schlachter leider noch immer nicht hoch genug. Viele Tiere müssen während der Fahrt leiden, wobei man dies ganz einfach ändern könnte.


    Bessere Transportwege für die Tiere

    Wie kann man diesen Umstand am besten lösen? Natürlich haben Experten wie immer verschiedene Ansätze. Eine Möglichkeit besteht darin, dass man den Tieren die Fahrzeit erheblich verkürzt. So sollten die Tiere zum Schlachten nicht dorthin gebracht werden, wo der Preis am günstigsten ist, sondern dorthin, wo die Fahrtzeit für die Tiere am geringsten ausfällt. Durch eine geringe Dauer in einem Lkw ist der Stressfaktor der Tiere entsprechend geringer und so wäre man in der Lage, den Tieren einigen Stress zu ersparen. Eine zweite Möglichkeit wäre, weniger Tiere in die Lkws zu befördern, sodass diese während der Fahrt mehr Platz zur Verfügung haben. Auch hier spielen die Kosten wie so oft eine Rolle. Oft werden die Laster vollgepackt, um jeden Euro zu ergattern. Wer auf das Wohl des Tieres setzt, der sollte aber darauf verzichten, diese in überfüllte Transporte zu stecken. Eine weitere Chance besteht darin, lokal zu schlachten. Nicht jeder Bauer kann es sich leisten, seine Tiere selbst zu schlachten, da ihm hierfür die Ausrüstung fehlt, aber dies wäre sicherlich ein guter Weg, um den Tieren am wenigsten Stress zuzumuten.


    Tiertransporte haben Nachholbedarf

    Die Tiertransporte in Deutschland sind auf jeden Fall noch ausbaufähig. Wir können den Tieren einiges an Leid ersparen, indem wir die Transporte tiergerechter gestalten und dafür sorgen, dass die Tiere während der Fahrt keinen Stress leiden müssen. Wir haben mit recht einfachen Maßnahmen die Chance dazu, diese Umstände zu ändern.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    • Die Mobilität der Zukunft
      von Florida
      Die vorherrschenden Mobilitätskonzepte basieren heute noch weitgehend auf Zukunftsvisionen, die in den 1930er Jahren formuliert wurden. In Zukunft könnten modulare Mobilitätslösungen das Auto als Hauptverkehrsmittel entthronen. Die Automobilindustrie ist derzeit sehr bemüht, sich als Mobilitätsdienstleister zu positionieren.


      Mobilität umfasst mehrere Elemente

      Jede Hypothese, wie sich ein Großteil des menschlichen Lebens in Zukunft entfalten wird, sollte rational...
      Heute, 13:51
    • Einsatz und Funktion von LIDAR für automatisiertes und autonomes Fahren
      von Florida
      Zwar sind sich Experten einig, dass die Autos der Zukunft automatisiert und autonom fahren können, doch die Frage, wann und wie solche Autos das Licht der Welt erblicken, ist in der Automobilindustrie nach wie vor umstritten. Dennoch bereiten Zulieferer wie Valeo erste Produkte vor.


      Umgebungserkennung als wesentlicher Faktor

      Lidar ist eine der Schlüsseltechnologien für die Mobilität der Zukunft. Dies wird durch die von der Beratungsfirma Frost & Sullivan durchgeführte...
      Heute, 13:43
    • Entwicklung von Bedienkonzepte mit Touch-Funktion von Audi
      von Florida
      Vom Wippschalter-Armaturenbrett bis zum volldigitalen Touchscreen erreicht die Entwicklung der Audi Cockpits und Bedienkonzepte im neuen A8 einen neuen Höchststand.


      Bedienkonzepte ändern sich

      Kaum ein anderer Bereich des Fahrzeugs hat sich im Laufe der Zeit so stark verändert wie das Cockpit und sein Bedienkonzept. Während analoge Instrumente mit Zifferblättern, die Informationen über die verschiedenen Fahrzeugdaten liefern, und klobige Wippschalter oder Drucktasten...
      Heute, 05:57
    • Aida plant den Einsatz von Batteriesystemen auf Kreuzfahrtschiffen
      von Florida


      Das Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises hat eine Kooperation mit dem norwegisch-kanadischen Batteriehersteller Corvus Energy angekündigt. Aida Cruises beabsichtigt, elektrische Energie aus Batteriespeichersystemen an Bord großer Kreuzfahrtschiffe zu nutzen.

      Ziel ist es, den Verbrauch fossiler Brennstoffe weiter zu senken und die Effizienz des Schiffsbetriebs deutlich zu steigern. Das Einsparpotenzial in der Kommunikation hat der Kreuzfahrtunternehmer jedoch nicht quantifiziert,...
      Gestern, 20:01
    • Universität Stuttgart arbeitet an elektrischen Flugzeugsteuerung
      von Florida


      Der elektrische Flügelendantrieb kann die Steuerung von Flugzeugen in Zukunft vereinfachen. Zu diesem Schluss kommt man zumindest nach den ersten bemannten Testflügen des Solarflugzeugs "icaré wtp" mit zwei elektrischen Winglets (wtp).

      Seit Anfang 2018 werden die Flügelendantriebe und Steuerungssysteme vom Institut für Flugzeugbau (IFB) und dem Institut für Flugmechanik und Flugsicherung (IFR) der Universität Stuttgart entwickelt. Sie sitzen auf abnehmbaren,...
      Gestern, 20:01
    • Cake startet die Auslieferung des 2. Elektromotorrads
      von Florida


      Nachdem der schwedische Start-up Cake im vergangenen Jahr sein vollelektrisches Kalk OR-Geländemotorrad vorgestellt hat, verkauft er nun die straßentaugliche Kalk&-Version in Europa und Nordamerika - allerdings zu einem hohen Preis.

      Der Preis für das 10 kW starke und über 90 km/h schnelle Elektrofahrrad mit 2,6 kWh Akku beträgt 14.000 Euro, wovon 200 Euro im Voraus bezahlt werden müssen. Die Kalk& ist ein leichtes Elektro-Motorrad, das für den Straßenverkehr...
      Gestern, 20:00

    Mirando Billboard

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    • Akkuschrauber
      Renault Zoe hängt Tesla ab
      von Akkuschrauber
      Erfreuliche Nachrichten für den Hersteller RenaultHier geht es zum Artikel=> https://boerse.ard.de/anlagestrategi...sla-ab100.html
      Heute, 17:33
    • Florida
      Wie die Virtuelle Realität die Entwicklung von Assistenzsystemen vorantreibt
      von Florida
      Assistenzsysteme müssen ausgiebig getestet werden. In einem interdisziplinären Projekt schafft Bertrandt eine Verbindung zwischen ADAS bzw. IT-Konnektivität zum Backend für die Weiterentwicklung von adaptiven Geschwindigkeitsregelungen wie einem ACC. Mit dem Fahrsimulator können erweiterte ACC-Funktionalitäten in einer VR-Umgebung intensiv evaluiert werden.


      ACC-Systeme intelligent erweitern

      Bertrandt arbeitet seit vielen Jahren an internen Innovationsprojekten zur...
      Gestern, 05:56
    • Florida
      Die Mobilität der Zukunft
      von Florida
      Die vorherrschenden Mobilitätskonzepte basieren heute noch weitgehend auf Zukunftsvisionen, die in den 1930er Jahren formuliert wurden. In Zukunft könnten modulare Mobilitätslösungen das Auto als Hauptverkehrsmittel entthronen. Die Automobilindustrie ist derzeit sehr bemüht, sich als Mobilitätsdienstleister zu positionieren.


      Mobilität umfasst mehrere Elemente

      Jede Hypothese, wie sich ein Großteil des menschlichen Lebens in Zukunft entfalten wird, sollte rational...
      Heute, 13:51
    • Florida
      Einsatz und Funktion von LIDAR für automatisiertes und autonomes Fahren
      von Florida
      Zwar sind sich Experten einig, dass die Autos der Zukunft automatisiert und autonom fahren können, doch die Frage, wann und wie solche Autos das Licht der Welt erblicken, ist in der Automobilindustrie nach wie vor umstritten. Dennoch bereiten Zulieferer wie Valeo erste Produkte vor.


      Umgebungserkennung als wesentlicher Faktor

      Lidar ist eine der Schlüsseltechnologien für die Mobilität der Zukunft. Dies wird durch die von der Beratungsfirma Frost & Sullivan durchgeführte...
      Heute, 13:43
    • Pamela
      ELSAWIN COLLECTION Download
      von Pamela
      ELSAWIN COLLECTION

      AUDI
      Inhalt:


      SEAT
      Inhalt: ...
      07.11.2018, 18:54

    Moneytizer Skyscraper

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (119) batterie (201) batterieproduktion (79) bev (608) bmw (114) brennstoffzelle (71) china (220) daimler (69) deutschland (139) e-tron (62) elektroauto (129) elektrobus (74) europa (125) fcev (68) frankreich (73) hyundai (63) ladestation (63) ladestationen (141) lieferanten (99) model 3 (84) phev (137) startup (66) tesla (174) usa (229) volkswagen (132)
    Lädt...
    X