BolidenForum.de - Datenschutz

Einklappen

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf der Website www.bolidenforum.de.

Das Team vom BolidenForum nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Soweit wir im Rahmen der auf unseren Telemedien angebotenen Dienste personenbezogene Daten von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen ("verwenden"), geschieht dies im Rahmen einschlägigen deutschen und europäischen Datenschutzrechts.

 

1. Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Wir verwenden personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv mitteilen (z. B. Daten im Rahmen der Anmeldung, wie Ihre Profildaten, beim Einstellen eines Forenbeitrags Nutzername und Beitrag oder beim Versenden einer Nachricht im privaten Nachrichtensystem vom BolidenForum Nutzername, Adressat und Nachricht) zur sicheren Durchführung des gewünschten BolidenForum-Dienstes. Hierzu gehört insbesondere, Ihnen den Zugriff auf die Foren und sonstigen Inhalte im jeweiligen BolidenForum-Dienst zu ermöglichen, die von Ihnen dort eingestellten Inhalte für Sie zu verwalten, Ihnen Informationen hierzu zu übermitteln und ggf. mit Ihrem Einverständnis hierzu weitere Leistungen zu erbringen. Die während Ihres Besuchs auf unseren Telemedien durch Ihren Internet-Browser übermittelten Verbindungsdaten wie z. B. das Datum, die Verweildauer oder der Name Ihres Internet-Service-Providers werden bei uns ohne Personenbezug gespeichert.

Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihr Einverständnis erfordert, werden wir Sie jeweils um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten. Sie können das einmal gegebene Einverständnis jederzeit widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten widersprechen. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir für Zwecke der Werbung, zur Marktforschung und zur Verbesserung unserer Dienste Nutzungsprofile unter einem Pseudonym auswerten, jedoch nur soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen.

Personenbezogene Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist zur Durchführung des angebotenen Dienstes erforderlich (z. B. im Rahmen der Teilnahme an Aktionen/Gewinnspielen), Sie haben uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt oder die Weitergabe ist sonst aufgrund einschlägiger gesetzlicher Bestimmungen zulässig.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bestimmte Teile unseres Angebots nicht anonym verwendet werden können, insbesondere für eigene Einträge in die Foren. Nur so können wir sicherstellen, dass unsere Nutzungsbedingungen eingehalten werden.

 

2. Cookies

Wir verwenden sog. Cookies, um die Navigation und Nutzung unserer Telemedien möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Cookies sind kleinere Dateien mit Text-Informationen, die während des Abrufs des jeweiligen Dienstes auf Ihrer Festplatte/Endgerät abgelegt werden. Cookies dienen auch dazu, die Präferenzen der Besucher zu verfolgen, wodurch die Gestaltung unserer Telemedien optimiert werden kann. So können wir die Inhalte unserer Telemedien gezielt auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern. Die von uns verwendeten Cookies speichern keine personenbezogenen Daten und lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu.

Sie können die Option zur Speicherung dieser Cookies jederzeit in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren und vorhandene Cookies löschen. Jeder Nutzer kann das Angebot auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies allerdings zur Funktionseinschränkung unserer Angebote führen.

 

3. Auskunft und Löschung

Sie haben das Recht, auf Anfrage unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten oder die zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten. Zusätzlich haben Sie in den gesetzlich vorgesehenen Fällen das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung bzw. Löschung. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen. Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein kann.

Bei datenschutzrechtlichen Anliegen wenden Sie sich bitte unter Nennung hinreichender Angaben zur Individualisierung Ihrer Person (z. B. Name,  E-Mail-Adresse) an uns. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum, Sie können auch unser Online-Kontaktformular unter https://www.bolidenforum.de/Kontakt für Ihr Anliegen verwenden.

 

4. Hinweis zum Einsatz von Google Analytics

Unsere Telemedien nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Telemedien durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung des jeweiligen Telemediums werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Telemedien wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Telemedien auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass innerhalb unserer Telemedien Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Sofern Sie über unsere Apps für Mobilgeräte (Smartphones, Tablets etc.) mit Betriebssystem Android oder iOs auf unsere Dienste zugreifen, können Sie der vorgenannten Datenverarbeitung bei Mobilgeräten in den Einstellungen zur App durch Deaktivierung des entsprechenden Schalters bei „Google Analytics“ widersprechen. Bitte beachten Sie, dass dadurch nur die Messung in unseren Applikationen deaktiviert wird.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Wenn Sie Google Analytics nur im Hinblick auf die Anzeige der auf Ihre Interessen abgestimmten Inhalte, einschließlich Werbeanzeigen deaktivieren oder ändern möchten, können Sie Ihre Einstellungen für das Google Display-Netzwerk in den Anzeigeneinstellungen anpassen.

 

5. Hinweis zum Einsatz von Google AdWords

Unsere Telemedien nutzen den Dienst Google Adwords. Google AdWords ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Dabei verwenden wir zum einen die Remarketing-Funktion innerhalb des Google-AdWords-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Telemedien auf anderen Websites innerhalb des Google-Displaynetzwerks (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unseren Telemedien analysiert, z. B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Telemedien auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google eine Zahl in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Websites im Google-Displaynetzwerk besuchen. Über diese als “Cookie” bezeichnete Zahl werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Diese Zahl dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Telemedien (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung innerhalb unserer Telemedien wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen darauf hin, dass innerhalb unserer Telemedien Google AdWords (Remarketing) um den Code “gat._anonymizeIp();” erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt.

Ferner verwenden wir im Rahmen der Nutzung des Google-AdWords-Dienstes das sog. Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner/Endgerät abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholt werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Darüber hinaus können Sie interessenbezogene Anzeigen auf Google sowie interessenbezogene Google-Anzeigen im Web (innerhalb des Google-Displaynetzwerks) in Ihrem Browser deaktivieren, indem Sie unter https://www.google.de/settings/ads die Schaltfläche „Aus“ aktivieren oder die Deaktivierung unter https://www.aboutads.info/choices/ vornehmen. Weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten und dem Datenschutz bei Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/?fg=1

 

6. Hinweis zum Einsatz von Google AdSense

Unsere Telemedien benutzen den Dienst Google AdSense und evtl. anderen Werbepartnern. Google AdSense ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google AdSense wählt Anzeigen passend zum Inhalt der Webseite, auf der sie dargestellt werden sollen und auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers aus.

Zu diesem Zweck wird von Google auf der Festplatte/dem Endgerät des Nutzers ein sog. DoubleClick-Cookie gesetzt. Das DoubleClick-Cookie wird von Google bei Anzeigen verwendet, die auf Partner-Websites von Google geschaltet werden. Dies können beispielsweise Websites sein, auf denen AdSense-Anzeigen geschaltet werden oder die Mitglied eines Google-zertifizierten Werbenetzwerks sind. Wenn Nutzer eine Partner-Website besuchen und eine Anzeige ansehen oder darauf klicken, wird ein Cookie im Browser dieser Nutzer platziert. Die Verwendung des DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und Partner-Websites die Anzeigenschaltung auf Basis der Besuche von Nutzern auf unseren Websites bzw. anderen Websites im Internet. DoubleClick-Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Gelegentlich enthält das Cookie eine zusätzliche Kennung, die der Cookie-ID ähnelt. Diese Kennung wird verwendet, um eine Kampagne zu identifizieren, mit der ein Nutzer zuvor in Kontakt gekommen ist. DoubleClick speichert im Cookie jedoch keine personenbezogenen Daten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Telemedien vollumfänglich werden nutzen können. Darüber hinaus können Sie interessenbezogene Anzeigen auf Google sowie interessenbezogene Google Anzeigen im Web (innerhalb des Google Displaynetzwerks) in Ihrem Browser deaktivieren, indem Sie unter www.google.de/settings/ads die Schaltfläche „Aus“ aktivieren oder die Deaktivierung unter https://www.aboutads.info/choices/ vornehmen. Weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten und dem Datenschutz bei Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/?fg=1.

 

7. Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens (IVW)

Unsere Telemedien können das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote nutzen. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung. Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma) sowie der IVW veröffentlicht und können unter https://www.agof.de, https://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden.

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH, die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF und der Datenschutzwebsite der IVW.

Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ivwbox.de

 

8. Hinweis zum Einsatz von Optimizely

Unsere Telemedien können Optimizely nutzen, einen Webanalysedienst der Optimizely, Inc. ("Optimizely"). Optimizely verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Telemedien durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung des jeweiligen Telemediums werden in der Regel an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Telemedien wird Optimizely diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Telemedien auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Dies beinhaltet insbesondere sog. A/B-Tests, mit deren Hilfe erkannt werden kann, welche Versionen unserer Websites den Nutzern eher zusagen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Optimizely verhindern, indem Sie der Anleitung auf https://www.optimizely.com/opt_out folgen.

Nähere Informationen zum Datenschutz von Optimizely finden Sie unter https://www.optimizely.com/privacy.

 

9. Hinweis zum Einsatz von Outbrain

Auf einigen unserer Telemedien können wir ein sog. Widget der Outbrain Inc. integrieren, über den unsere Nutzer auf weiterführende Inhalte innerhalb unserer Telemedien hingewiesen werden, die auf Grundlage der bisherigen vom Nutzer gelesenen Inhalte für den Nutzer von Interesse sein können. Für die Anzeige der interessenbezogenen weiterführenden Inhalte verwendet Outbrain Cookies. Die im Outbrain-Widget angezeigten Inhalte werden inhaltlich und technisch von Outbrain gesteuert und ausgeliefert. Wir weisen Sie darauf hin, dass BolidenForum im Zusammenhang mit dem Outbrain-Widget keine personenbezogenen Daten erhebt oder speichert.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Outbrain finden Sie unter https://www.outbrain.com/de/legal/privacy. Sie können dem Personalisierungs-Tracking Outbrains die Zustimmung verweigern; klicken Sie dazu auf das Feld „Ablehnen“ (Opt-out) unter der Datenschutzerklärung von Outbrain, abrufbar unter https://www.outbrain.com/de/legal/privacy.

 

10. Hinweis zum Einsatz von Social Plugins

Unsere Telemedien verwenden Social Plug-ins von z. B. Facebook, Google+ oder Twitter, wie den Facebook-„Gefällt mir“-Button, „Google+“-Button oder „Twitter“-Button. Bei deren Anzeige bzw. Anklicken wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem Server des Anbieters dieses Plug-ins also z. B. Facebook, Google oder Twitter hergestellt. Dabei können von z. B. Facebook, Google oder Twitter personen- und nicht personenbezogene Daten von Ihnen erhoben werden.

Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und während des Besuchs unseres Internetauftritts bei Facebook eingeloggt sind, erkennt Facebook das Datum und die Uhrzeit des Besuches auf der einer Seite unseres Internetauftritts, die Internetadresse, ebenso die technischen Daten über die IP-Adresse und den genutzten Web-Browser sowie das genutzte Betriebssystem, und die Nutzer-ID bei Facebook. Betätigen Sie eines der Social Plug-ins z. B. durch Anklicken, wird dies an Ihr Nutzerkonto bei Facebook gesendet und dort gespeichert. Selbst wenn Sie nicht Mitglied bei Facebook sind, ist nicht auszuschließen, dass Facebook Ihre IP-Adresse speichert.

Wir empfehlen Ihnen, sich über die hiervon umfassten Arten von Daten sowie Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch z. B. Facebook, Google oder Twitter sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu informieren, indem Sie die Datenschutzhinweise z. B. auf facebook.de (hier), google.de oder twitter.com lesen.

Um zu verhindern, dass z. B. Facebook die oben genannten Daten Ihrem Facebook-Profil zuordnen kann, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Seite bei Facebook aus. Um einen generellen Zugriff von Facebook auf Ihre Daten auf unseren und sonstigen Webseiten zu verhindern, können Sie Facebook Social Plug-ins durch ein Add-On für Ihren Browser (z. B. Facebook-Blocker) ausschließen.

 

11. Hinweis zum Einsatz von YouTube

Zur Anzeige eingebetteter Videos der Plattform „YouTube“ über den Videoplayer von YouTube innerhalb unserer Telemedien werden von YouTube Cookies zur Datenerhebung und statistischen Datenauswertung unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken (Erfassung der Videos, die in einem bestimmten Browser zuletzt angesehen wurden) und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit gespeichert. Hierdurch erhalten wir statistische, anonyme Werte zum Abruf einzelner in unseren Telemedien eingebetteter Videos. Personenbezogene Daten werden von uns im Rahmen der Einbettung von Videos über den YouTube-Player nicht erhoben bzw. gespeichert.

Sie können die Option zur Speicherung dieser Cookies durch YouTube jederzeit in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren und vorhandene Cookies löschen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

12. Hinweise zur Registrierung/Profil-Verknüpfung via Facebook

12.1. Neu-Registrierung für BolidenForum via Facebook Connect

Wir bieten Ihnen zur Neu-Registrierung für einige unserer Telemedien alternativ die Möglichkeit der Registrierung über Ihr Facebook-Profil an. Soweit Sie diese Möglichkeit der Registrierung nutzen möchten, müssen Sie über ein aktives Facebook-Nutzerkonto verfügen. Facebook ist ein soziales Netzwerk der Facebook Ireland Limited Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Irland.

Hierfür werden Sie bei Klick auf die Schaltfläche "Jetzt Verknüpfen, oder Facebook-Connect etc." in einem ersten Schritt unmittelbar zu Facebook weiter geleitet, wo Sie gebeten werden, sich bei Facebook anzumelden, soweit Sie zu diesem Zeitpunkt nicht bereits bei Facebook eingeloggt sind bzw. sich bei Facebook zu registrieren, falls Sie noch kein Facebook-Mitglied sind.

Im nächsten Schritt werden Sie gebeten, BolidenForum den Zugriff auf Ihre Facebook-Profildaten bei Facebook zu gestatten. Diese Profildaten umfassen: Facebook-ID, Vorname, Nachname, Link zum Profil, Geschlecht, Sprache, Altersangabe, Geburtsdatum. Sie können dabei das Geburtsdatum von der Übermittlung ausschließen, indem Sie diese Daten in der Facebook-Maske durch Klick abwählen. Die von Ihnen übermittelten Daten werden zum Anlegen eines Nutzerkontos auf BolidenForum verwendet.

Wenn Sie damit einverstanden sind, dass BolidenForum Ihre Facebook-Profildaten zum Anlegen eines Nutzerkontos verwenden darf, wird die Verbindung zwischen Ihrem Facebook-Profil und unserer Website hergestellt, um Ihnen die gewünschte Dienstleistung zu erbringen. Sie werden dann wieder auf unser Angebot weitergeleitet, um die Registrierung abzuschließen.

Sie können die Registrierung mittels Ihres Facebook-Profils jederzeit durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Facebook-Profil löschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich in diesem Fall wieder aufBolidenForum registrieren müssen, wenn Sie weiterhin auf BolidenForum Beiträge verfassen wollen.

Ihre Facebook-Zugangsdaten werden von uns nicht gespeichert. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung Ihrer Facebook-Profildaten durch uns erfolgt nicht, insbesondere können wir nicht in Ihrem Namen auf Facebook posten.

Sie können der Speicherung und Verarbeitung aller vorgenannten Daten, die von Facebook an BolidenForum für das Anlegen eines Nutzerkontos übermittelt werden, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, z. B. per E-Mail über unser Kontaktformular.

 

12.2. Verknüpfung Ihres BolidenForum-Nutzerkontos mit Ihrem Facebook-Konto

Neben der Möglichkeit der Neu-Registrierung mittels Ihres Facebook-Kontos können Sie daneben auch Ihr bereits bestehendes, aktives BolidenForum -Konto mit Ihrem Facebook-Nutzerkonto verknüpfen, um sich z. B. zukünftig leichter und schneller einloggen zu können und schneller bekannte Personen auf BolidenForum finden zu können, z. B. Ihre Facebook-Freunde, die ebenfalls ihr BolidenForum -Profil mit dem Facebook-Profil verknüpft haben und die Sie zu Ihren "Freunden/Kontakten" bei BolidenForum hinzufügen können.

Soweit Sie eine Verknüpfung zwischen Ihrem BolidenForum -Profil und Ihrem Facebook-Profil wünschen, rufen Sie in Ihren Profileinstellungen die Funktion "Jetzt Verknüpfen" auf.

Die Verknüpfung erfolgt wie die Neu-Registrierung mittels Facebook, siehe dazu oben zur "Neu-Registrierung für BolidenForum via Facebook Connect" unter Punkt 1. Sie können die Verknüpfung jederzeit durch Ausführung der Option "Facebook-Verknüpfung aufheben" in Ihren Profileinstellungen aufheben.

Sie können der Speicherung und Verarbeitung aller vorgenannten Daten, die von Facebook an BolidenForum für die Verknüpfung Ihres BolidenForum -Nutzerkontos mit Ihrem Facebook-Nutzerkonto übermittelt werden, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, z. B. per E-Mail über unser Kontaktformular.

Weitere Informationen zu Ihren Einstellungsmöglichkeiten zum Datenschutz auf Facebook und Ihren diesbezüglichen Rechten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie auf Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy.

 

13. Vermarktung

(Stand: 28.11.2018)

Im Rahmen der Vermarktung unserer Internetangebote sind verschiedene Unternehmen sowohl im Bereich der Erhebung von Daten als auch bei der Ausspielung von Werbung beteiligt. Diese Unternehmen nehmen unterschiedliche Rollen ein. Sie können selbst verantwortlich für die Datenverarbeitung sein (Verantwortliche Stelle) oder als reiner weisungsgebundener Dienstleister handeln (Auftragsverarbeiter).

Man kann dabei zwischen i) der Erhebung von Daten und der Bildung von Profilen über Nutzer und ii) der Ausspielung von Werbung unterscheiden.

131. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Datenerhebung und Zweck

Um Werbung zu personalisieren, interessensgerecht zu gestalten und passende Zielgruppen zu finden, wird bei der Online-Vermarktung ein Verfahren verwendet, das Nutzerverhalten untersucht und pseudonymisierte Profile von Nutzern bildet, die dann bei der Ausspielung von Werbung herangezogen werden können (Behavioural Advertising). Hierbei werden z.B. besuchte Angebote, geklickte Inhalte, etc. erfasst und gespeichert. Regelmäßig werden diese Daten in einer Datenbank / einem Profil hinterlegt, das mit einem Cookie oder einer anderen Identifikationsmöglichkeit angesprochen werden kann. Namen und persönliche Angaben von Nutzern werden nicht gespeichert. Das Cookie ist vielmehr ein Pseudonym, der echte Name/die Identität des Nutzers ist nicht bekannt. Ggf. können auch Daten aus Drittquellen hinzugespeichert werden. Innerhalb der Profile werden Verhaltensmuster von Nutzern auf unseren Angeboten gespeichert und ausgewertet sowie z.T. über soziodemografische Daten und Annahmen zu soziodemografischen Daten (sog. statistische Zwillinge von Profilen mit bekannten Daten, die über ähnliches oder gleiches Surfverhalten abgeglichen werden). Diese Profilbildung ist auch netzwerkübergreifend möglich. Die pseudonymisierten Nutzerprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Welche Daten werden erhoben und verarbeitet

Es können folgende Daten erhoben werden: Browser, Betriebssystem, IP (Internet Protokoll)-Adresse, Sprache, Internetadresse der Website, Zeit und Datum des Aufrufs, die Datenmenge und Browser Plug-Ins.

Die erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer noch möglich aber die Feststellung der Identität ist ausgeschlossen. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Verantwortlicher für die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit den Tools ist der jeweilige Anbieter, soweit wir dies nicht anders angegeben haben. Die Anbieter der Tools geben Informationen zu den vorstehend benannten Zwecken ggf. auch an Dritte weiter.

Cookies

Cookies zu Werbezwecken

Auf dieser Webseite werden Cookies zu werblichen Zwecken verwendet. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Diese Cookies ermöglichen es, Profile zum Nutzungsverhalten (z. B. besuchte Angebote, geklickte Inhalte) zu erstellen. Diese Nutzungsprofile wiederum verwenden wir bzw. unsere Partner, um Ihnen Werbung bzw. Angebote anzuzeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind ("Behavioural Advertising").

Cookies zu Werbezwecken von Dritten

Die Betreiber dieser Webseite arbeiten bei der Vermarktung dieser Webseite mit anderen Unternehmen zusammen. Diesen Unternehmen ist es gestattet, dass sie Daten der Nutzer mittels Cookies zu Werbezwecken erheben. Auf diese Weise wird ermöglicht, dass den Nutzern dieser Webseite solche Werbung angezeigt wird, die auf ihre Interessen ausgerichtet ist und dabei auf eine Analyse des Nutzungsverhaltens (z. B. besuchte Unterseiten, geklickte Werbebanner, gestellte Suchanfragen etc.) insgesamt und nicht beschränkt auf diese Webseite basiert.

Cookies zur Analyse

Wir verwenden Cookies zur Analyse, um das Nutzungsverhalten der Nutzer (z. B. besuchte Unterseiten, geklickte Werbebanner, gestellte Suchanfragen etc.) aufzuzeichnen und statistisch auszuwerten.

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

Opt-Out

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die übertragung von Cookies deaktivieren (damit können keine Nutzerprofile erstellt werden) oder einschränken (Opt-Out). Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Nach Löschung können Cookies wieder gesetzt werden, wogegen die Deaktivierung eines Cookies die erneute Anlage zum Tracking verhindert. Werden Cookies für diese Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden. Bitte beachten Sie auch, dass die Opt-Out Funktion geräte- bzw. browserbezogen ist und grundsätzlich nur für das gerade verwendete Endgerät bzw. den verwendeten Browser gilt. Wenn Sie mehrere Endgeräte bzw. Browser nutzen, müssen Sie das Opt-Out auf jedem einzelnen Endgerät und in jedem verwendeten Browser setzen.

Sie finden bei allen unseren Partnern, bezogen auf den von diesen angebotenen Tools, die Möglichkeit der Nutzung von Opt-Outs.

Ausspielung von Werbung

Bei der Ausspielung von Online-Werbung sind verschiedene Parteien beteiligt. Sie ist insgesamt weitgehend automatisiert und basiert auf einem Zusammenspiel der verschiedenen Beteiligten. Bei der Vermarktung unseres Angebots gibt es die folgenden Beteiligten:

a) Adserver

Sogenannte "Adserver" dienen zur Auslieferung derjenigen Werbemittel, die von Werbetreibenden auf den Publisher-Medien gebucht werden. Dazu nutzen die Anbieter von Adservern Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Die Anbieter werden als Auftragsverarbeiter tätig. Wir arbeiten mit folgenden Anbietern von Adservern zusammen:

  • Google Ireland Limited (google.de), Gordon House, Barrow St Dublin 4, Irland, ("Google") stellt als Auftragsverarbeiter für MDNX einen Adserver zur Verfügung. Sofern Sie nicht wollen, dass Google weiterhin Daten sammelt, klicken Sie bitte auf folgenden Link. Mit diesem Opt-Out-Cookie werden die bisher gespeicherten Informationen gelöscht und ein weiteres Sammeln von Informationen verhindert.

    Sie können die Teilnahme an Google Tracking-Verfahren durch entsprechende Einstellungen auf Ads Settings verhindern. Diese Einstellung werden gelöscht, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

    Weitere Informationen zu DoubleClick by Google erhalten Sie hier bei Doubleclick, sowie bei Google allgemein zu Datenschutz. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) hier besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

  • Smartclip Holding AG (smartclip.com), Kleiner Burstah 12 / Nikolaikontor, 20457 Hamburg, ("Smartclip") stellt als Auftragsverarbeiter für MDNX einen Adserver bereit, über den Werbung ausgeliefert wird. Sofern Sie nicht wollen, dass Smartclip weiterhin anonymisierte Daten sammelt, klicken Sie bitte auf folgenden Link. Mit diesem Opt-Out-Cookie werden die bisher gespeicherten Informationen gelöscht und ein weiteres Sammeln von Informationen verhindert.

  • SpotX Deutschland GmbH (spotx.tv), Kleiner Burstah 12 / Nikolaikontor, 20457 Hamburg, ("SpotX") stellt als Auftragsverarbeiter für MDNX einen Adserver bereit, über den Werbung ausgeliefert wird. Sofern Sie nicht wollen, dass SpotX weiterhin pseudonymisiert Daten sammelt, klicken Sie bitte auf folgenden Link. Mit diesem Opt-Out-Cookie werden die bisher gespeicherten Informationen gelöscht und ein weiteres Sammeln von Informationen verhindert.

  • weitere AdServer
    Unternehmen Adresse Informationen zum Datenschutz Opt-Out
    AdForm Germany GmbH adform.com, Gr. Burstah 50-52, 20457 Hamburg Link Link
    AdGear adgear.com, 460 McGill Street Suite 200, Montreal, QC H2Y 2H2 Link Link
    ADITION technologies AG adition.com, Oststr. 55, 40211 Düsseldorf Link Link
    Adjust GmbH adjust.com, Saarbrücker Straße 37A, 10405 Berlin Link Link
    AdSpirit GmbH adspirit.de, Niedstraße 40-41, 12159 Berlin Link Link
    Advanced Store GmbH ad4mat.com, Alte Jakobstraße 79/80, 10179 Berlin Link Link
    Celtra Inc. celtra.com, 545 Boylston Street, 11th fl. Boston, MA 02116 Link Link
    Digital Advolution GmbH & Co. KG advolution.de, Kaistraße 16a, 40221 Düsseldorf Link Link
    Ignition One Inc. ignitionone.com, Leonrodstraße 52, 80636 München Link Link
    Ooyala, Videoplaza ooyala.com, Corporate HQ, 2099 Gateway Place, Suite 600, San Jose, CA 95110 Link Link
    Smart Adserver GmbH smartadserver.com, M-33 Höfe- Mehringdam 33, 10961 Berlin Link Link
f) Analyse Dienstleister

Analyse zu statistischen Zwecken

Um unser Online-Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten, Messungen über die Reichweite vornehmen und Marktforschung betreiben zu können, benötigen wir statistische Informationen über die Nutzung unserer Online-Angebote.

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren ("SZMnG") der INFOnline GmbH zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert "Unique User" veröffentlicht sowie von der IVW mit den Leistungswerten "Page Impression" und "Visits". Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

1. Rechtsgrundlage und Zweck

Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite -auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter- der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt. Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline, der AGOF und der IVW zum Zwecke der Marktforschung (AGOF, agma) und für statistische Zwecke (INFOnline, IVW) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zur Weiterentwicklung und Bereitstellung interessensgerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.

2. Art der Daten

Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten, welche nach DSGVO einen Personenbezug aufweisen:

  • IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IPAdresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

  • Einen zufällig erzeugten Client-Identifier: Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung "ioam.de", ein "Local Storage Object" oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen ClientIdentifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren ("SZMnG") der INFOnline GmbH nutzen. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

 

3. Nutzung der Daten

Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z.B. qualifizierte Clients). Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

  • Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.

  • Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Abschätzung der Sozioinformation Alter und Geschlecht verwendet und an die Dienstleister der AGOF zur weiteren Reichweitenverarbeitung übergeben. Im Rahmen der AGOF-Studie werden auf Basis einer zufälligen Stichprobe Soziomerkmale technisch abgeschätzt, welche sich den folgenden Kategorien zuordnen lassen: Alter, Geschlecht, Nationalität, Berufliche Tätigkeit, Familienstand, Allgemeine Angaben zum Haushalt, Haushalts-Einkommen, Wohnort, Internetnutzung, Online-Interessen, Nutzungsort, Nutzertyp.

 

4. Speicherdauer der Daten

Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

5. Weitergabe der Daten

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für die Erstellung der AGOF-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden Dienstleister der AGOF weitergegeben:

 

6. Widerspruchsrecht

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen. Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.

g) Tracking Dienstleister

Für die Optimierung des Online- und Vermarktungsangebots, sowie für die Messungen der Reichweite und Durchführung von Marktforschung, benötigen wir statistische Informationen über die Nutzung unserer Online-Angebote und das Nutzungsverhalten Benutzer über mehrere Online-Angebote hinweg. Hierzu verwenden wir und unsere Werbepartner verschiedene Tracking Dienstleister, die als Auftragsdatenverarbeiter agieren. Diese sind in der folgenden Tabelle aufgeführt. Sofern Sie nicht wollen, dass Tracking Dienstleister weiterhin pseudonymisierte Daten erheben und speichern, klicken Sie bitte auf folgende Links.

  • twiago GmbH (twiago.de) Gustav-Heinemann-Ufer 72, 50968 Köln, ("Twiago") erhebt Daten zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung. Zur Erfassung des Nutzungsverhaltens wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Alle Daten werden anonym erhoben, so dass eine persönliche Identifikation ausgeschlossen ist. Weitere Informationen zum Datenschutz bei twiago sowie eine Möglichkeit zum Widerspruch finden Sie hier.

Angebundene Tracking Dienstleister:

Unternehmen Adresse Informationen zum Datenschutz Opt-Out
Ablida GmbH ablida.de, Düsselstraße 30, 40219 Düsseldorf Link Link
ADARA, Inc. adara.com, 1070 E. Meadow Circle, Palo Alto, CA 94303 Link Link
AdTriba GmbH adtriba.de, Beim Schlump 13a, 20144 Hamburg Link Link
Comscore Gesellschaft comscore.com, Herikerbergweg 280 1101 CT Amsterdam Link Link
Dynamic 1001 GmbH dynamic1001.com, Im Mediapark 8, 50670 Köln Link Link
econda GmbH econda.com, Zimmerstr. 6, 76137 Karlsruhe Link Link
freenet GmbH freenet.de, Deelbögenkamp 4c, 22297 Hamburg Link Link
intelliAd Media GmbH intelliad.de, Sendlinger Str. 7, 80331 München Link Link
Refined Labs GmbH refinedlab.com, Theresienstraße 4-6, 80333 München Link Link
The Nielsen Company nielsen.com, Insterburger Straße 16, 60487 Frankfurt am Main Link Link
The Nielsen Company LLC nielsen.com, 85 Broad St, New York, NY 10004 Link Link
Webtrekk GmbH webtrekk.com, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin Link Link
h) AdVerification

AdVerification ist die überprüfung der Auslieferung digitaler Kampagnen mittels technischer Messung. Gemessen und geprüft werden dabei Sichtbarkeit, Werbewirkung, AdFraud, Targeting-Güte, Zielgruppen und Markenschutz. Bei der Werbeauslieferung nutzen wir AdVerification, um Benutzer, Publisher und Werbepartner von unerwünschten Anzeigeergebnissen zu schützen. Sofern Sie nicht wollen, dass AdVerification Dienstleister weiterhin pseudonymisierte Daten erheben und speichern, klicken Sie bitte auf folgende Links.

Angebundene AdVerification:

Unternehmen Adresse Informationen zum Datenschutz Opt-Out
Ad Clear GmbH adclear.net, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin Link Link
DoubleVerify Inc. doubleverify.com, 233 Spring Street, 4th Floor, New York 10013 Link Link
Exactag Gmbh exactag.com, Philosophenweg 17, 47051 Duisburg Link Link
GP One GmbH gsi-one.org, Otto-Wickenhöfer-Str. 7, 35108 Allendorf/Battenfeld Link Link
Integral Ad Science integralads.com, Kurfürstendamm 11, 10719 Berlin Link Link
Meetrics GmbH meetrics.com, Alexanderstraße 7, 10178 Berlin Link Link
Moat (Oracle Deutschland) moat.com, Riesstraße 25, 80992 München Link Link
i) Sonstige Dienstleister
  • Nugg.ad GmbH (nugg.ad), Tamara-Danz-Str. 1, 10243 Berlin, ("nugg.ad") bietet als Auftragsverarbeiter für MDNX Dienstleistungen im Bereich der Analyse, Nutzererkennung und Profilbildung an (weitere Informationen hier). Sofern Sie nicht wollen, dass nugg.ad weiterhin Daten über Ihr Surf-Verhalten sammelt, klicken Sie bitte hier, um von der Opt-Out Möglichkeit Gebrauch zu machen. Sie werden dann hierüber keine Werbebanner mehr erhalten, die auf Ihrem online Surf-Verhalten basieren.

  • Emetriq GmbH (www.emetriq.com), Vorsetzen 35, 20459 Hamburg, ("emetriq") bietet als Auftragsverarbeiter Dienstleistungen im Bereich der Analyse, Nutzererkennung und Profilbildung an (weitere Informationen hier). Sofern Sie nicht wollen, dass Emetriq weiterhin Daten über Ihr Surf-Verhalten sammelt, klicken Sie bitte hier, um von der Opt-Out Möglichkeit Gebrauch zu machen. Sie werden dann hierüber keine Werbebanner mehr erhalten, die auf Ihrem online Surf-Verhalten basieren.

  • Flashtalking GmbH (flashtalking.com), Gänsemarkt 33, 20354 Hamburg, ("flashtalking") ist ein technischer Dienstleister der bei der Umsetzung von Multimedia-Werbemitteln unterstützt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier. Sofern Sie nicht wollen, dass flashtalking weiterhin Daten über Ihr Surf-Verhalten erhebt und verarbeitet, klicken Sie bitte auf den Link zum Opt-Out.

  • Q Division GmbH (q-division.de) Walther-von-Cronberg-Platz 13, 60594 Frankfurt am Main, ("qdivision") unterstützt MDNX beim Vertrieb von Daten als Datenverarbeiter und bietet von MDNX vorbereitete Segmente ggü. Agenturen und Werbern an. Hierzu speichert qdivision Segmente der Pseudonyme in einer separaten Instanz auf Adex. Sofern Sie nicht wollen, dass qdivision weiterhin Daten über sie speichert, klicken Sie bitte hier, um von der Opt-Out Möglichkeit Gebrauch zu machen.

  • video intelligence AG (vi.ai), Muhlebachstr. 70, 8008 Zürich, Schweiz, ("vi") stellt Video-Inhalte, die im vi Video-Player auf Seiten ausgespielt und dort vermarktet werden. Dabei agiert vi als Auftragsverarbeiter. Informationen zum Datenschutz von vi finden Sie hier. Sofern Sie nicht wollen, dass vi weiterhin Daten erhebt und verarbeitet, klicken Sie bitte auf folgenden Link zum Opt-Out. Wenn Sie die Opt-Out Möglichkeit nutzen, werden die bisher gespeicherten Informationen gelöscht und durch Verwendung eines Opt-Out-Cookie ein weiteres Sammeln von Informationen verhindert.

  • Vlyby Digital UG (vlyby.com), Leonhardsplatz 1, 82256 Fürstenfeldbruck, ("Vlyby") ist technischer Dienstleister zur Generierung von alternativen Werbeinventaren für Video und Bild-Text-Kombinationen. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier. Sofern Sie nicht wollen, dass Vlyby weiterhin Daten über Ihr Surf-Verhalten sammelt, klicken Sie bitte auf den Link zum Opt-Out.

  • weitere Sonstige Dienstleister
    Unternehmen Adresse Informationen zum Datenschutz Opt-Out
    ADTELLIGENCE GmbH adtelligence.com, Philosophenplatz 1, 68165 Mannheim Link Link
    Crimtan Holdings Limited crimtan.com, 1 Castle Lane, London, SW1E 6DR Link Link
    Digital-control GmbH & Co. KG digital-control.biz, Kaistr. 16a, 40221 Düsseldorf Link Link
    Hotjar Ltd. hotjar.com, Elia Zammit Street, St Julian’s STJ 1000, Malta Link Link
    HQ GmbH hqgmbh.eu, Triptiser Straße 20, 07955 Auma Link Link
    Infinia infiniamobile.com, avda. de la Industria, 6, 28108 Alcobendas, Madrid Link Link
    Intent Media intentmedia.com, 315 Hudson St., 9th Floor, New York, NY 10013 Link Link
    Kantar Millward Brown Digital millwardbrowndigital.com, 501 Boylston Street, Suite 6101, Boston, MA 02116 Link Link
    Kochava Inc. kochava.com, 201 Church Street Sandpoint, ID 83864 (855) Kochava Link Link
    Neural.ONE neural.one, Caleruega 79, 6B Madrid 28033 Link Link
    Neustar Hamburg home.neustar, Axel-Springer-Platz 3, 20355 Hamburg Link Link
    Optimizly optimizly.com, Christophstraße 15-17, 50670 Köln Link Link
    TapAd tapad.com, Tapad New York, 60 Madison Avenue, 3rd Floor, NY 10010 Link Link
    Tealium tealium.com, 11095 Torreyana Road, San Diego, CA 92121 Link Link
    Total Return GmbH northdata.de, Gustav-Heinemann-Ufer 74, 50968 Köln Link Link
    TradeTracker tradetracker.com, Uhlandstraße 26, 22087 Hamburg Link Link
    travel audience GmbH travelaudience.com, Elsenstraße 106, 12435 Berlin Link Link
    Twiago twiago.com, Gustav-Heinemann-Ufer 72b, 50968 Köln Link Link
    United Internet AG united-internet.de, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur Link Link

13.2 Gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche

Der Betreiber dieser Webseite als Initiator für den Einsatz eines externen Werbenetzwerks und MDNX als ausführender Vermarkter sind gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche gem. Art. 26 DS-GVO. Der Betreiber dieser Webseite erhebt Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. MDNX erhebt Daten wie in 1. aufgezeigt. Die Aufgabenverteilung bei der Datenverarbeitung lautet wie folgt: insoweit, als die Erhebung und Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit personenbezogener Werbung (Behavioural Advertising) betroffen ist, liegt die Verantwortung bei MDNX. Der Betreiber dieser Webseite speichert oder übermittelt insoweit als das Behavioural Advertising betroffen ist keine eigenen Daten und hat keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung mit Ausnahme der Tatsache, dass er sie initiiert hat; Der Betreiber dieser Webseite erhält von MDNX keine für ihn auswertbaren Daten. Im übrigen liegt die Verantwortung beim Betreiber dieser Webseite.

Insoweit, als personenbezogene Werbung (Behavioural Advertising) betroffen ist, erfüllt MDNX die Betroffenenrechte, die weiter unten aufgeführt werden. MDNX erfüllt daher gegenüber dem Betroffenen dessen Auskunftsanspruch (Art. 15 Abs. 1 und 2), sein Recht auf Erhalt einer Kopie (Art. 15 Abs. 3 und 4), seinen Anspruch auf Berichtigung (Art. 16 S.1), seinen Anspruch auf Vervollständigung (Art. 16 S.2), sein Recht auf Löschung (Art. 17), sein Recht auf Verarbeitungseinschränkung (Art. 18), sein Anspruch auf Mitteilung (Art. 19), sein Recht auf Datenübertragung (Art. 20), sein Widerspruchsrecht (Art. 21), sein Recht auf Benachrichtigung über Datenschutzverletzungen (Art. 34) und seine im Zusammenhang mit Automatisierten Einzelentscheidungen stehenden Rechte (Art. 22).

Insoweit, als MDNX Verantwortlicher im Sinne von Ziff. 3.1 ist, ist MDNX für die Sicherstellung der Sicherheit der Datenverarbeitung verantwortlich.

Wenn Betroffene Ihre Rechte gegenüber MDNX geltend machen wollen, können sie sich an den Datenschutzbeauftragten von MDNX (datenschutz @ mairdumont-netletix.com) wenden.

Wenn MDNX im Rahmen der Vermarktung mit anderen Partnern zusammenarbeitet und zwischen diesen gemeinsame Verantwortlichkeit gem. Art. 26 DS-GVO besteht, treffen die Verpflichtungen aus Art. 26 DS-GVO den jeweiligen Partner und zwar insoweit er die Vermarktungstätigkeiten ausübt.

13.3 Datenweitergabe und Cookie-Matching

Im Rahmen des Bieterprozesses findet eine Weitergabe von Daten nicht direkt sondern indirekt über ein sog. "Cookie-Matching" statt. Dabei kann der Adserver anhand einer Liste, dem sog. "Matching Table" die Cookies der Vermarkter denen der in den DSPs eingestellten Cookies der Agenturen zuordnen. Wird eine übereinstimmung festgestellt, so wird die Information aus dem Cookie an die Agentur weitergegeben, nicht jedoch die ID des Cookies selbst. Die Agentur kann das vom Vermarkter gesetzte Cookie also nicht selbst ansprechen. Insgesamt funktioniert der Prozess nur dann, wenn die Agentur selbst bereits einen Nutzer über ein Cookie markierten konnte, bzw. dies als Verantwortlicher getan hat.

Im Rahmen des Bieterprozess gibt die SSP die Daten, die vom Browser übergeben wurden, an die Bieter weiter. Die Bieter können Informationen die sie zu einem Nutzer gespeichert haben nicht nutzen, da sie keinen Zugriff auf ihr selbst gesetztes Cookie haben.

Abhilfe schafft hierbei das Cookie-Matching. Dabei laden bspw. SSPs Pixel anderer Systeme nach und gleichen ihre Cookie IDs ab, so dass beim Bieterprozess die ID des Bieters mit übergeben werden kann.

Die übergabe der ID ist jedoch ebenfalls ein Pseudonym und hilft nur zur Wiedererkennung, dass ein Nutzer bereits bekannt ist.

13.4 Rechtsgrundlage und Interessenabwägung

Rechtsgrundlage für die vorbeschrieben Verarbeitungsvorgänge unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 1 f) der Datenschutzgrundverordnung (berechtigte Interessen).

13.4.1 Vermarktung / Werbung

Sowohl die Betreiber der Angebote als auch die Vermarkter und sonstigen Stellen, die als Verantwortliche Werbung auf den Angeboten ausspielen haben ein berechtigtes Interesse an der Vermarktung und Monetarisierung ihrer (vermarkteten) Angebote über die zielgruppengenaue Ausspielung von Werbung. Gleiches gilt für die Bildung von Nutzerprofilen, die diese Ausspielung erst ermöglicht. Aufgrund des pseudonymen Charakters der Daten werden die Nutzer solcher Angebote nicht über die Wiedererkennung der genutzten Browser/Endgeräte hinaus für die in der Vermarktung Beteiligten erkennbar. Eingriffe in das Recht der informationellen Selbstbestimmung des Nutzers werden dadurch gerechtfertigt, dass Daten des Nutzers pseudonymisiert und auch nur für relativ kurze Zeiträume genutzt werden. Die Eingriffe in Rechte der Nutzer sind gering und für diesen auch innerhalb seines Erwartungshorizonts. Kein Internetnutzer geht davon aus, vollkommen anonym im Internet zu surfen. Datenerfassungen sind umfänglich bekannt.

Art. 22 Abs. 1 DSGVO findet keine Anwendung, da die hier vorliegende Profilbildung keine rechtliche Wirkung (oder ähnlich) entfaltet. Im übrigen werden keine sensiblen Daten des Nutzers verarbeitet. Vorstehende Erwägungen finden auch auf das "Cookie-Matching" Anwendung. Hier ist schon fraglich, ob überhaupt Daten übermittelt werden, da lediglich bestehende Cookies abgeglichen werden. Es wird lediglich eine Information zwischen zwei bestehenden Profilen ausgetauscht. Eine neue Markierung erfolgt gerade nicht sondern nur ein Abgleich unter bereits bestehenden Identifikatoren. Im übrigen ist die die Verarbeitungsmöglichkeit durch Agenturen vertraglich auf kampagnenbezogene Messungen und Bewertungen begrenzt. Es sollen keine dauerhaften und uneingeschränkt verwendbaren Profile erstellt oder angereichert werden. Cookies werden auch nicht miteinander verknüpft, d.h. dass die Systeme keine Inhalte anderer Cookies auslesen können und zwischen den Systemen werden keine bereits gespeicherten Daten übertragen.

13.4.2 Inhalte-Optimierung / Content Recommendation

Im Bereich der Inhalte-Optimierung stellt die Datenverarbeitung einen Vorteil für den Nutzer da. Im Bereich der Werbung hat der Nutzer verschiedene Möglichkeiten, eine Verarbeitung von Daten zu verhindern (Opt-Out). Der Nutzer wird transparent über alle Vorgänge aufgeklärt. Da keine Weitergabe von Daten erfolgt und es auch der Nutzererwartung entspricht, dass ihm in Plattformen passende Inhalte ausgespielt werden (anstatt eines generischen Gesamtkataloges), ist auch ein Hinzuspeichern zu einem Nutzer-Account gerechtfertigt. Der Nutzer hat entsprechende Einstellmöglichkeiten.

13.4.3 Analyse

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Im Zweck der statistischen Erfassung liegt auch das berechtigte Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH, die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF und der Datenschutzwebseite der IVW.

 

13.5 Lebensdauer von Cookies

Cookies werden in der Regel nur für eine bestimmte Dauer gespeichert (30-90 Tage). Nur in dieser Zeit können Nutzer anhand von Cookies erkannt werden. Andere Identifikationsmerkmale ermöglichen längere Erkennbarkeit.

13.6 Widerspruchsmöglichkeiten

Nutzer können der Verarbeitung von Daten über das von den Angeboten eingebundene Privacy-Center widersprechen (per sog. Opt-Out). Dieser Widerspruch wirkt sich auf das Angebot aus, auf dem sich der Nutzer befindet. Es wird ein Cookie gesetzt. Ferner ist in vielen Fällen zusätzlich, bzw. ergänzend, ein Widerspruch direkt bei den verschiedenen Beteiligten möglich, der z.T. auch weitergehende Geltung haben kann. (Opt-Out-Link, der dann ein Cookie setzt).

13.7 Weitergabe von Daten in Nicht-EWR-Länder

Wir weisen darauf hin, dass MDNX personenbezogene Daten auch an Dritte bzw. Auftragsverarbeiter, die ihren Sitz in Nicht-EWR-Ländern haben, weitergibt. In diesem Fall stellt MDNX vor der Weitergabe sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z.B. aufgrund einer Angemessenheitsentscheidung der EU Kommission für das jeweilige Land, durch eine Selbst-Zertifizierung des Empfängers für das EU-US-Privacy Shield oder die Vereinbarung sogenannter EU Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger) bzw. eine hinreichende Einwilligung unserer Nutzer vorliegt.

Wenn MDNX Partner, sei es selbst als Verantwortliche oder als Auftragsverarbeiter Daten an Dritte bzw. Auftragsverarbeiter weitergeben, die ihren Sitz in Nicht-EWR-Ländern haben, vergewissert sich MDNX, dass sich die Partner ihrerseits zu einer Sicherstellung des angemessenen Datenschutznieveaus bzw. des Bestehens von Zertifizierungen dieses Empfängers für das EU-US-Privacy Shield oder des Bestehens von EU Standardvertragsklauseln wie beschrieben verpflichten.

 

 

14. Nutzungsbasierte Online-Werbung

Die Werbung in diesem Online-Angebot wird durch die anonyme Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin für Sie optimiert (sog. Nutzungsbasierte Online-Werbung). Bei Fragen zur deatkvierung dieser Werbung nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, z. B. per E-Mail über unser Kontaktformular.

 

15. consentmanager

Wir haben das Einwilligungs-Management-Tool „consentmanager“ (www.consentmanager.net) der consentmanager AB (Håltgelvågen 1b, 72348 Västerås, Schweden, info@consentmanager.net) auf unserer Website eingebunden, um Einwilligungen für die Datenverarbeitung bzw. den Einsatz von Cookies oder vergleichbaren Funktionen abzufragen. Sie haben mithilfe von „consentmanager“ die Möglichkeit, Ihr Einverständnis für bestimmte Funktionalitäten unserer Website, z.B. zum Zwecke der Einbindung externer Elemente, Einbindung von Streaming-Inhalten, statistischen Analyse, Reichweitenmessung und personalisierten Werbung zu erteilen oder abzulehnen. Sie können mithilfe von „consentmanager“ ihre Zustimmung für sämtliche Funktionen erteilen oder ablehnen oder ihre Einwilligung für einzelne Zwecke oder einzelne Funktionen erteilen. Die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen können auch im Nachhinein von Ihnen geändert werden. Zweck der Einbindung von „consentmanager“ ist es, den Nutzern unserer Website die Entscheidung über die vorgenannten Dinge zu überlassen und im Rahmen der weiteren Nutzung unserer Website die Möglichkeit zu bieten, bereits vorgenommene Einstellungen zu ändern. Im Zuge der Nutzung von „consentmanager“ werden personenbezogene Daten sowie Informationen der verwendeten Endgeräte wie die IP-Adresse verarbeitet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) i.V.m. Art. 6 Abs 3 S. 1 lit. a) i.V.m. Art. 7 Abs. 1 DSGVO sowie hilfsweise lit. f). Wir helfen mit der Verarbeitung der Daten unseren Kunden (nach DSGVO der Verantwortliche) bei der Erfüllung ihrer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. Nachweispflicht). Unsere berechtigten Interessen an der Verarbeitung liegen in der Speicherung der Nutzereinstellungen und Präferenzen in Bezug auf den Einsatz von Cookies und weiteren Funktionalitäten. „Consentmanager“ speichert Ihre Daten solange Ihre Nutzereinstellungen aktiv sind. Nach zwei Jahren nach Vornahme der Nutzereinstellungen erfolgt eine erneute Abfrage der Zustimmung. Die vorgenommenen Nutzereinstellungen werden dann erneut für diesen Zeitraum gespeichert.

Sie können Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Ihr Widerspruchrecht besteht bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Zwecks Widerspruchs wenden Sie sich bitte via E-Mail an info@consentmanager.net.

 
L├Ądt...
X